AVAAZ infiltriert Barak Obamas Botschaft an Mubarak in die Massenbewegung ; Die Festungen sollen in US-Hand bleiben, die Kommandanten werden ausgewechselt

Bitte um Entschuldigung! Ich habe bereits in der Headline einen Fehler gemacht: natürlich versucht AVAAZ die ägyptische Massenbewegung zu infiltrieren mit Obamas Reformforderungen an Mubarak.
Der Hauptzweck der AVAAZ-Bemühungen besteht aber weniger in der wenig erfolgversprechenden Infiltration der ägyptischen Massenbewegung, dagegen mehr in der Infiltration der US-kritischen Massenbewegungen in Deutschland und Resteuropa. Die Ägypter sind mehrheitlich ziemlich Obamanie-resistent.

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Man könnte es die Methode Gorch Fuck nennen, doch das wäre zu viel des Gutti. Besser passt schon “die Meuterei auf der Bounty”: Captain Bligh wird entmachtet aber Hawai wird trotzdem kolonialisiert. So hätten es die USA gerne. Ägypten ein Bounty-Land.  Damit das funktioniert und in Jemen, Jordanien, Tunesien auch gibts neben der CIA auch Organisationen wie AVAAZ
Mit scheinbar fortschritlichen Parolen, sammelt AVAAZ wieder weltweit Unterschriften. Nach den AVAAZ-Kampagnen für den Dalai Lama, für FREE-TIBET, FREE-ZIMBABWE, FREE-UIGURISTAN, FREE -IRAN nunmehr für die von Barak Obama vorgegebene Marschroute in Ägypten. Nicht Mubarak und seine System soll gestürzt werden, nein , es soll demokratische Reformen einleiten und das scheint er ja auch zu tun. Zumindest kommen entsprechende Pressemeldungen darüber, was die von ihm ausgetauschte erste Riege mit “demokratischer” Reform-Kulissen-Schieberei und FassadenTüncherei einleiten soll.
Was die Kontrolle der Medien betrifft, sind zwar wesentliche Bereiche von Mubarak abgeschaltet, aber die Kontrolle über Twitter, facebook, youtube und Co hatten und haben  nicht die unterdrückten, ausgebeuteten Massen Ägyptens, sondern hauptsächlich westlich und besonders US- orientierte KommunikationsGiganten.  Und die kanalisieren die Informations- und Propagandaflüsse u.a. mit Hilfe von AVAAZ und umgekehrt.
Die Polizei zieht sich zurück. Die Kontrolle übernimmt die Armee. Aber wer kontrolliert die Armee. Unter wessen tatsächlichem Kommando steht diese Armee seit über 30 Jahren ? Ägypten muss der verlässlichste US-Brückenkopf im Nahen Osten bleiben. besonders nachdem sich Israel als immer unhaltbarer herausstellt. Jemen, Jordanien, nach Tunesien könnte auch Marokko ..

Und selbst wenn die ägyptischen Massen es dem Militär trotzend schaffen, Mubarak und seine Bande zu stürzen, arbeiten schon seit Langem US-Institutionen am Aufbau eines Ersatzes, den sie als “Reformator” implantieren können, der in Ägypten wenigstens einigermaßen akzeptiert wird, besonders, weil viele Oppositionsstrukturen durch 30 Jahre Terror weitgehend zerschlagen sind. (Mit Hilfe der gleichen US-& EU-Institutionen)

Den folgenden AVAAZ-Originaltext muss man schon sehr genau lesen, um zu erkennen, was damit erreicht werden soll.


Was Avaaz sicher mit seiner Kampagne erreicht  (nach FREE MYANMAR, FREE TIBET; FREE ZIMBABWE usw…):
erstens:
einen gewissen Einfluss auf Inhalt und Formulierung der Forderungen der Massenbewegung in Ägypten
zweitens:
den im Westen gut verkaufbaren Eindruck, alle Erfolge der Massenbewegung in Ägypten seien mit Hilfe von AVAAZ erreicht worden.
Und drittens:
Verstärkung des Einflusses von AVAAZ in den linken,demokratischen Solidaritäts-Massenbewegungen in Europa

Die Obamanierung der NGOs durch die Hintertüre und wieder mal mit Hilfe von twitter, facebook, youtube und Co

BEISTAND FÜR DIE MENSCHEN IN ÄGYPTEN

Unterzeichnen Sie die Solidaritäsbekundung

Wir stehen den Menschen in Ägypten in ihrem Verlangen nach Freiheit und Grundrechten, nach einer Beendigung des harten Vorgehens gegen die Demonstranten und einer Aufhebung der Internetsperre zur Seite, und unterstützen sie in ihrer Forderung nach sofortigen demokratischen Reformen. Wir rufen unsere Regierungen dazu auf, sich unserer Solidarität mit den Menschen in Ägypten anzuschließen.

Letzte Unterzeichner vor . . .

Die Demonstrationen in Ägypten könnten dem repressiven Regime, das seit drei Jahrzehnten an der Macht ist, ein Ende setzen und Ägypten endlich Freiheit und Demokratie schenken.Das Regime versucht der Protestbewegung zwei ausschlaggebende Machtinstrumente vorzuenthalten: Informationen und Solidarität. Trotz der Internetsperre können ägyptische Radios und Satellitenfernseher jedoch Übertragungen aus angrenzenden Ländern empfangen — aus diesem Grund wird Avaaz mit den Sendeanstalten zusammenarbeiten, die bis nach Ägypten reichen, um die Anzahl der Unterschriften auf dieser Solidaritätsbekundung zu veröffentlichen, zusammen mit Botschaften aus aller Welt, zur Unterstützung der Menschen in Ägypten.Jede Stunde zählt. Wir alle bestimmen, wie es weitergeht. Lassen Sie uns den Menschen auf den Straßen Ägyptens zur Seite stehen und eine massive Protestwelle gegen die ausufernde Korruption, die politische Unterdrückung und für demokratische Reformen ins Leben rufen.Unterzeichnen Sie die Solidaritätsbekundung – und berichten Sie Freunden und Bekannten von dieser Kampagne!
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Und noch dicker kommt es dann hier –  und verschweigt konstant, dass genau die Regierungen, die AVAAZ jetzt zu “Solidarität” mit den Ägyptern  bewegen will,  Mubarak die Waffen geliefert , die Polizei gedrillt, die Militärs augebildet, die Politiker gekauft haben ….
Am 31.01.2011 um 11:09 schrieb Ricken Patel – Avaaz.org:


Liebe Freundinnen und Freunde,

 

Millionen von mutigen Ägyptern stehen derzeit vor einer schicksalhaften Entscheidung. Tausende sind in den vergangenen Tagen inhaftiert, verletzt oder sogar getötet worden. Wenn sie allerdings mit friedlichen Protesten fortfahren, könnten sie der jahrzehntelangen Gewaltherrschaft ein Ende setzen.Die Demonstranten haben um internationale Solidarität gebeten, doch die Diktatur ist sich der Macht der Einheit in Zeiten wie diesen bewusst ? das Regime hat verzweifelt versucht, die Ägypter von einander und vom Rest der Welt abzuschneiden, indem es das Internet und die Mobilfunknetze vollständig gesperrt hat.Satelliten und Rundfunknetzen gelingt es noch, die Sperre des Regimes zu durchbrechen — lassen Sie uns diese Rundfunkwellen mit einem gewaltigen Aufruf zur Solidarität überfluten, um den Ägyptern zu zeigen, dass wir ihnen zur Seite stehen, und dass wir unsere Regierungen dazu drängen werden, sich ebenfalls unserer Solidarität anzuschließen. Wir befinden uns an einem Wendepunkt ? jede Stunde zählt — klicken Sie auf den untenstehenden Link, um unsere Solidaritätsbekundung zu unterzeichnen, und leiten Sie diese E-Mail weiter:https://avaaz.org/de/democracy_for_egypt/
Die Macht des Volkes entfaltet sich derzeit im Nahen Osten. Binnen weniger Tage haben friedliche Demonstranten die dreißigjährige Diktatur in Tunesien zum Fall gebracht. Nun breiten sich die Protestbewegungen bis nach Ägypten, Jemen und Jordanien aus. Dies könnte der Mauerfall in der arabischen Welt sein. Wenn die Gewaltherrschaft in Ägypten ein Ende findet, könnte eine Flutwelle der Demokratie die gesamte Region mit sich reißen.
(((HaBE: Nachdem die zum großen Teil von den USA und den alten Kolonialmächten England und Frankreich installierten DespotenSysteme
trotz aller militärischen, geheimdienstlchen, polizeilichen, finanziellen Hilfen nicht mehr zu halten sind, muss ein von langer Hand gesteuerter Austausch stattfinden, der an der startegischen Ausrichtung nichts ändert und durch formaldemokratishe “Reformen” die Völker scheinbeteiligt aber tatsächlich ihre Selbstbestimmung verhindert. …)))
Der ägyptische Diktator Hosni Mubarak hat bereits versucht, die Demonstrationen niederzuschlagen. Doch die Demonstranten zeigen sich unerschrocken und entschlossen: Sie geben nicht auf.Manchmal sind es nicht die Mächtigen, sondern die Menschen, die Geschichte schreiben. Dies ist derzeit der Fall. Die Handlungen des gemeinen Volkes in ?gypten werden in den nächsten Stunden gewaltige Auswirkungen auf das Land, die Region und unsere Welt haben. Lassen Sie uns ihnen Mut machen, mit unserem Versprechen, ihnen in ihrem Kampf zur Seite zu stehen:https://secure.avaaz.org/de/democracy_for_egypt/?vlMubaraks Familie hat das Land verlassen, doch in der vergangenen Nacht hat er das Militär auf die Straßen befohlen. Er beschrieb die Situation als ein “Chaos” und kündigte bedrohlicherweise Nulltoleranz an. Fest steht dennoch, dass in den nächsten Tagen Geschichte geschrieben wird. Lassen Sie uns dies zu einem Moment machen, in dem wir jedem Diktator auf unserem Planeten vor Augen halten, dass man dem Mut eines vereinten Volkes nicht auf lange Sicht Widerstand leisten kann.Mit Hoffnung und Bewunderung für die Menschen in Ägypten,
Ricken, Rewan, Ben, Pascal, Stephanie, Alice, Kien und der Rest des Avaaz-Teams
Weitere Informationen:
Ägypten zwischen Hoffnung und Chaos, Sueddeutsche
http://www.sueddeutsche.de/politik/krise-in-aegypten-mubarak-will-die-buerger-von-der-strasse-holen-1.1053185
Massenproteste und chaotische Zustände in ?gypten, AFP
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gNxSmM_U3edTHyqgaZ2ZBQGCgbmg?docId=CNG.b57214b00ded9deb4c133763987fa0a6.91
Ägypten blockiert Twitter, Facebook und Mobiltelefone, Die Zeit
http://www.zeit.de/digital/internet/2011-01/aegypten-internet-twitter
Interview mit Mohamed ElBaradei::”Ohne Demokratie werden wir nichts erreichen” http://www.stern.de/politik/ausland/stern-interview-mit-mohamed-elbaradei-ohne-demokratie-werden-wir-nichts-erreichen-1648230.htmlMubarak hat ausgedient, FTD
http://www.ftd.de/politik/international/:revolte-in-aegypten-mubarak-hat-ausgedient/60005284.html
Mubarak kontert die Facebook-Revolution, Stern.de
http://www.stern.de/politik/ausland/massenproteste-in-aegypten-mubarak-kontert-die-facebook-revolution-1648104.html
Unruhen in Ägypten, Der Spiegel
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,742101,00.html
Zuerst Tunis – jetzt Kairo, FAZ
http://www.faz.net/s/Rub87AD10DD0AE246EF840F23C9CBCBED2C/Doc~E49F0F1A967C34CB88C6339F6F8D0B86B~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Regelmäßige Updates von ägyptischen Aktivisten (Englisch)
http://www.elshaheeed.co.uk

ACCESS Kampagne für digitale Freiheit in Ägypten (Englisch)
https://www.accessnow.org/page/s/help-egypt ?


Unterstützen Sie das Avaaz Netzwerk! Wir finanzieren uns ausschließlich durch Spenden und akzeptieren kein Geld von Regierungen oder Konzernen. Unser engagiertes Online-Team sorgt dafür, dass selbst die kleinsten Beträge effizient eingesetzt werden

So weit der AVAAZ-Originaltext
Hier noch Mal zur Frage der Spenden und danach die Auflistung der bisherigen HaBE.-Artikel zu AVAAZ :
Viele Menschen haben bei mir nachgefragt, ob sie für avaaz spenden können, da ich schon sehr viel über avaaz und seine Hintergründe recherchiert und geschrieben habe: sepp aigner hat in dem blog “kritische massen” , Thomas Immanuel Steinberg bei “SteinbergRecherche”, Tilo Schönberg bei  0815-news,  auf meine Recherchen hingewiesen. die junge Welt hat das noch nicht getan, es wäre aber höchste Zeit dies zu tun.
Denn avaaz wirbt jetzt schon auf überregionalen Portalen der LINKEn. zwischen Loetzsch und Liebich, Ramelow und Gysi. (das habe ich jetzt aber nicht erst durch Wikileaks erfahren!!) Viele Kampagnen-Aufrufe von AVAAZ wurden auch über attac-Verteiler propagiert …
Wie bereits in den USA bei der Wahlkampagne für Obama bestens durch sein Mutterschlachtschiff “move-on” praktiziert, macht sich avaaz jetzt an die klammer gewordenen Weihnachts-Geldbeutel ran – mit doppeltem Effekt: alles Geld, was avaaz für seine Zwecke (von FREE TIBET und Anerkennung des mittelalterlich-frühfeudalen Propagandisten von Kindesmissbrauch und Sklavenhandel – und NaziFreund Dalai Lama als Oberhaupt der Tibeter und Anführer eines “unabhängigen”- von China abgetrennten Tibet u.a.) einsacken kann, geht für andere Organisationen wie GreenPeace, medico, Campact verloren.
AVAAZ nennt nie genau, wohin seine Hilfe geht – in Unterschied z.B. zu medico international..
in Haiti ist es völlig unklar, wo die AVAAZ-Hilfen hingehen: jedenfalls nicht in Projekte zur Selbstorganisation der HaitianerINNEN,  wie das die ALBA-Staaten praktizieren, deren Hilfsaktionen mit System durch US- gesteuerte Organisationen behindert werden…
AVAAZ-Kampagnen-Ziele werden von einer Crew ausgesucht, die sich bei der Optimierung der US-Propaganda für deren aggressive außenpolitischen Ziele bereits bewährt hat. Dass AVAAZ von einem der HauptIrak- und AfghanistanKriegstreiber in GB, dem ExAußenminister Gordon Brown (right-wing-Labour) und vom Obama-Förderer und knapp gegen Bush unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Al Gore über den grünen Klee gelobt wird,  wird von der AVAAZ-Crew ((mit komfortablen Sitzen in allen zentralen Metropolen der westlichen Hemisphäre und nahe an allen (potentiellen) Krisenherden und next US-enduring-freedom-Airforce-Targets der Erde)) offenbar nicht als abschreckend sondern als spendenflussfördernd eingeschätzt.
FORTSETZUNG HIER:
und hier ist zur AVAAZ-Geschichte einges zu finden:
Weitere Text zu und über avaaz GIBTS HIER.http://www.barth-engelbart.de/?p=487“Klima-Petition” AVAAZ-Bauernfänger wieder auf Beutetourhttp://www.barth-engelbart.de/?p=369Free Uiguristan! Anregungen für die nächste Kampagne ! Nach dem Iran ist China dranhttp://www.barth-engelbart.de/?p=248Schwankend zwischen Dalai Lama und David Ben Gurion: warum die deutsche Friedensbewegung nicht für Gaza aufsteht und durch Obama gelähmt wirdhttp://www.barth-engelbart.de/?p=149Zimbabwe:”Schluss mit der Gewalt!” – aber mit welcher ???

“WennAliMubarakFeissalGadObamIbnLaden jetzt schwanken und stürzen….”
Ode an die Hoffnung im Magreb

 

 

WennAliMubarakFeissalGadObamIbnLaden
jetzt schwanken und stürzen
abdanken und fliehn
nach London, Paris,
ins Exil nach Berlin
Wenn die Toten der Slums
Kapitale erstürmen
den Partylöwen der Despoten-
Herrschaft die Krallen
samt Pfoten
kürzen
die wird auch kein Frontex-
Kommando erschrecken
wo die Frage steht
Freiheit
und Brot
oder Tod
Freiheit
oder verrecken
wem wird das schaden
mein Liebermann
irgendwann
sind letztendlich
alle Despoten dran
und ihr Baalsgesetz, ihr goldenes Kalb
Die Profitdiktatur des Kapitals
wer die nicht stürzt
befreit sich nur halb
Agypter, Tunesier,
wir schicken deshalb
euch gern
auch als Spende
aus der PostWende
die Restbestände
der blauen Bände
zusammen mit Nofretete
als Dank und etwas späte
Bitte um Verzeihung
Und bitte seid gründlich
wir haben die Fehler
euch vorgemacht
euch gezeigt wie das Blatt sich wendet
wenn man nicht radikal genug
Revolutionen zu früh beendet
und wagt sich nicht dran
an das Baalsgesetz, das goldene Kalb
die Profitdiktatur
des Kapitals
Da müsst ihr ran
ihr fangt damit an
stürmt weiter
eure Helden der Starße
sind unsre
und Eure
ist unsre Befreiung
Mit euch in Wut, Zorn, Trauer und Freude

HaBE

 

€€€€€€€€€€€€€€€€€ a c h t u n g   w e r b e b l o ck !  ! ! €€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€
DAS KROKODIL
Ein Ei im Sumpf des Medieneinerleis

Gute Nachrichten zuerst: DAS KROKODIL ist aus dem Ei geschlüpft. Jetzt treibt es sein Wesen und knabbert mal hier und mal da am aufgeblasenen MedienMoloch. Vielleicht macht es plötzlich „zisch“ und der Moloch ist zu einem Molöchlein geschrumpft: „Pffffttt….“ Jetzt aber im Ernst: DAS KROKODIL ist eine vierteljährlich erscheinende „Grundsatzschrift über die Freiheit des Denkens, bissig – streitbar – schön und wahr und (manchmal) satirisch.“ Die Ausgaben Null und Eins liegen vor – aber nur für eine mutige Leserschaft. ……  weiter hier: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18039
€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€ achtung werbeblock.ende €€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Ich bitte auf diesem Wege schon mal um Verbreitung eines Spendenaufrufes für Soli-Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”
Schon wieder MARK&PEIN: HaBE eine Abmahnung vom LINKEn Bu-Vo-Mitarbeiter Mark Seibert erhalten

Zensur am LINKEn Rand:
juristisches MUNDTÖTEN
gegen Linke

Zensur ist beileibe kein Monopol der “Reaktion”, es sei denn die Reaktion sitzt auch mitten in der LINKEn.
Zum Beispiel mit der rechten Hand führender Genossen im Parteivorstand: Mark Säubert. Kennen Sie nicht ? Ist oder war lange Zeit Mitarbeiter des Schatzmeisters der LINKEn, wohl, weil er sich in Geldangelegenheiten so gut auskennt.  Er war und ist auch bei der Gestaltung der Internetpräsenz der LINKEn stets direkt oder indirekt präsent, macht sich da sehr verdient und hält sozusagen den Kasten sauber, ums Mal in der Fussballersprache zu sagen. Naja, man könnte es auch als Blogwartstätigkeit und Bildschirmputzen bezeichen oder als Kammerjägerfunktion gegen “linke Zecken”.  (Auch für ihn habe ich das Lied vom Lampenputzer wieder umgeschrieben, so er ich mühsam eines meiner schreibenden Vorbilder: Das Lied vom BILDSCHIRMPUTZER für Mark Säubert)

http://www.barth-engelbart.de/?p=2184

 

Ausschnitt aus meinem Nachruf auf Stéphane Hessel:

…….Wenn man die Schärfe bemerkt, mit der hier das Résistance-Mitglied, Nazi-Opfer, der Buchenwald-befreiend-Überlebende Stéphane Hessel wegen dieses Vergleichs angegriffen wird/wurde, kann man sich in etwa vorstellen, welche Angriffe ich über mich ergehen lassen muss(te), weil ich Gaza mit dem Warschauer Ghetto verglichen HaBE. Besonders nach dem Bombenterror “Gegossenes Blei” 2009.  Da machen die Angriffe aus dem LINKEn BAK-Shalom auf mich ihren Sinn, denn dieser Arbeitskreis hatte damals die Fortführung der Bombardierung gefordert.    Ich bitte euch/Sie dringend um Unterstützung gegen diese Angriffe:

Da mit höchster Wahrscheinlichkeit auch nach diesem Artikel eine Flut von Abmahnungen über mich hereinbrechen wird (und nicht nur solche vom BAK-Shalom-Mitgründer Mark Seibert) bitte ich um Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”, um dieses Projekt weiterführen zu können.

“Jagen wir den Kaputt-Baal aus seinem goldnen Sessel!”

HaBEs Nachruf

FÜR STÉFANE HESSEL:

http://www.barth-engelbart.de/?p=4235

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Ein Gedanke zu „AVAAZ infiltriert Barak Obamas Botschaft an Mubarak in die Massenbewegung ; Die Festungen sollen in US-Hand bleiben, die Kommandanten werden ausgewechselt“

  1. Hallo,

    …ja, leider sehr korrekt recherchiert zu A(CH)VAAZ!
    Allein, um Das zu merken oder einschätzen zu können –
    wie viele können Das trotz(!) Hinweise?

    Kosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.