Die Heimat-FRontschau lügt zum GRETA-UN-Segeltörn

HaBE als ehemaliger FR-Mitarbeiter die Frankfurter Rundschau im nicht mehr ganz so neuen Schützengraben-Format in Heimat-FRontschau umbenannt, in Rücksprache mit Eckart Spoo, meinem Freund und journalistischen Ziehvater. Berliner Format hieß das Mal, jetzt heißt es Groß-Berliner-TAZ-Format und passt mit dem NATO-Oliv-GRÜNEN Streifen überm Kopf gut zum Klientel des Nachwuchs-Fischers Habeck:

„Nie wieder soll von Deutschland Krieg ausgehen ohne die GRÜNEN!“

Gab es unter Fischer den GRÜNEN-Kriegskredit noch aus Dosenpfand & Soli, soll’s diesmal der CO²lidaritätszuschlag oder die Carne-Vali-Steuer sein.

siehe auch hier

UND AUCH HIER wo FFF von der Automobilindustrie eingeladen wurde, nachdem bereits der BAMBI von BURDA für GRETA von VW gesponsert wurde: http://www.barth-engelbart.de/?p=216298

Wer hier im folgenden Text Schnittmengen mit dem Broder-Blog „Achse des Guten“ entdeckt, soll sie sich ausschneiden.  Doch was Broder und seine Knechte Maxeiner & Miersch dort ausscheiden, hat nix mit meinen Thesen zu tun.

https://www.achgut.com/artikel/der_sonntagsfahrer_komm_gesund_zurueck_greta

Die Achse des Guten ist ein bewehrtes Einsatzteil der kapitalen Kampfflotte im mainstream, das immer so tut, als ob es gegen den mainstream steuere. Mit diesem Image gehen die Herrschaften als Rattenfänger zum Kinder-Shanghaien im internet für die aktuellen Kreuzzüge und die, die unter Zukunftskanzler Joschka Habeck  in der Tradition des Kinder-Fischers organisiert werden: „von deutschem Boden aus ….“ nicht nur Ramstein … es darf auch FRAPORT, Hahn und Leipzig-Halle sein.

Die intensive Landwirtschaft im Ried, in der Wetterau pumpt das Grundwasser weg und vergiftet es, die Mainova klaut das Wasser im Vogelsberg, die Mineralwasser-Monopolisten plündern den Taunus, den Spessart, den Odenwald, die Eifel , die Rhön usw ….. Wie schön.

Und dann killt der Klimawandel den Wald! Ja, ohne Wasser gibt’s keinen Wald und ohne Grundwasser schon gar nicht und ohne Wald keinen Regen oder wie war das mit dem Regenwald? HaBE ich das falsch verstanden? 

Ach so, der Spessart ist ja kein Regenwald. Aber die, die GRETA sponsern wie IKEA und dessen Zulieferer, lassen tagtäglich letzte Urwälder in Rumänien und Regenwälder in Lateinamerika, Zentral-Amerika und Afrika abholzen, abbrennen für Soja- und Palmöl-Plantagen, Ananas- und Bananen-, sie plündern die Quellen, die Flüsse für ihre vergifteten Plantagen … und um das machen zu können, lassen sie Kriege führen. Ohne diese Kriege kriegten sie das alles nicht: Uran. Bauxit, Kupfer, (Scheiß auf die Diamanten) Platin solls sein, Erdöl und Erdgas, Tantal, Coltan, Seltene Erden. Und Trinkwasser-Reservoire, wie die in Libyen, so groß wie Gesamt-Deutschland und über 100 Meter tief ….  Ein Schatz der unbezahlbar ist.

 Dafür musste Libyen zerstört werden und Ghaddafi sterben, den Sahra Wagenknecht wie Lothar Bisky Diktator schimpfte , wie sie später Assad in Kalkar noch als „blutigen Diktator bezeichnet hatte, so wie Gregor Gysi Fidel Castro auch- noch zu seinem Tod.. Ist doch „klar“! (braucht jemand Quellen? Einfach hier den Suchbegriff eingeben und dann sprudeln die Quellen!!!)

Ach ja, die FR-Quelle für den Artikel „Auf hoher See mit Greta“ ist im internet noch nicht aufzufinden. Aber dafür bereits die gesamten Schlachtschiffe der Main-Stream-Armada von ARD bis ZDF und von der Allgemeinen (dahinter steckt immer ein kluger Kopf) bis zur Züricher.

Und alle lügen sie uns was vor,  wie die FR mit der Boris Herrmann Bildunterschrift:  „Die Yacht verursacht keine CO² Emissionen … “.

Das kann keine Aussage des doch so integer wirkenden Burschen aus dem Oldenburger Land sein! Der weiß nämlich genau, dass die MALIZIA II nur bei Regatten ihren Dieselmotor nicht nutzen darf. Siehe auch: http://www.barth-engelbart.de/?p=216218&fbclid=IwAR1g5nwIYawiGfSoJN4F5TooDlYa1RHWnKOIhvS3mtk9t94K6CCbCZDIye4

Auch die FR-Behauptung, „mit an Bord ist Pierre Casiraghi, Sohn von Caroline von Hannover, Prinzessin von Monaco …“ ist eine FR-Lüge.

Von einem Regatta-Insider weiß ich, dass dem Adelssprößling der Komfort an Bord fehlt und er deshalb nicht mit segelt. 

Und endlich ist der FR-Artikel auch auffindbar: https://www.fr.de/panorama/hamburger-segler-boris-herrmann-bringt-greta-thunberg-nach-amerika-12886542.html

Heute geht ein Schreckensruf durch EZBankfurt: die dicke Sachsenhäuser Trauerbuche muss gefällt werden. Bei 1,1 Meter Stamm-Durchmesser kein leichter Job für das Gartenamt. Extremer Pilzbefall, der Baum ist tot! Hallali! Schuld ist der „Klimawandel“.

Ich würde ihn, den Trauerbuchen-Mörder zu Lebenslang verurteilen, weil das ja kein Einzelfall ist. In EZBankfurt werden jetzt dem Mörder viele Hundert alte Bäume zum Opfer fallen. Das ist bereits Massenmord.

Dass der Klimawandel auch einen Namen hat, kann man am Treburer Bannwald unschwer erkennen. Dort fällte er nach den Wald- & Klimakillern Startbahn-West und -Nord wieder Tausende von Bäumen für die nächste und noch viel größere Kochplatte des EZBackofens namens FRAPORT-CARGO-CITY. Der Klimakiller heißt hier und heute Tarek Al-Wazir. Der lässt bei Frankfurt mehr Bäume fallen (fällen), als das Roland Koch und seine Vorfäller je getan haben. Und die Stadt Bankfurt?    Mit „Petra Roth macht Bäume tot!“  hatte ich vor 15 Jahre ein nettes Volkslied für Nordend-Bornheim geschrieben, als die damalige OB sämtliche Ulmen an der Bergerstraße fällen ließ. Die waren der U-Bahn im Weg. Aber dafür gibt es jetzt dort ein GRÜNE Hochburg und die höchste Konzentration von BIO-Läden, bis vor einiger Zeit auch noch eine Fress-Filiale von OTTOS MANUFAKTUM. Die ist jetzt im hipperen „Mozart-Turm“ (dem Zürich-Hochhaus-Ersatz) am Opernplatz untergebracht.  Dieser Turm hat so viel mit Mozart zu tun wie die Milka-Kuh mit dem Klavierspielen. ..

Zurück zu den Frankfurter Opfern der Klimakatastrophe:

Auch Oskar Kunz und Priska Hinz können daran nix ändern. Da muss schon Greta,  die Johanna der Beton-Backöfen und Kyrill-Grill-Partys Rhein-Main aufwärts shippern.

Wo wird das enden?


Ob sie weiß, auch  unter OB. Peter fällt man Bäume ?  … mitten in der Stadt im Anlagen-Ring zugunsten eines 5-Sterne-Hotels an der Alten Oper.  Und der Ring heißt deswegen Anlagen-Ring, weil hier jede Menge Geld angelegt wird.  

In EZBankfurt soll sich das Wohnen richtig lohnen.

Dort wo die Banken den GRÜNEN danken, wohnt auch die toppe „LINKE“, mit Diäten-Pinke-Pinke und manche(R) Banken-Chef-(IN) dort  hat als ADF-ler-in FFM als Zweitwohnort. Der erste bleibt – trotz Bankfurts Reiz- zur Steuerfreiheit  in der Schweiz  und manche ham’s noch im Gedächtnis, das schweizer jüdische Vermächtnis mit Spenden für die CDU , jetzt langt der Gauland noch Mal zu! Von Wallmanns-Staatskanzlei der Chef , das Überhaupt der ADF und wieder viele schweizer Spenden von Lehmann-Brothers, Goldmann-Sachs?  Für Alice Weidel wars ein Klax.

Wo wird das enden?

Mit die ekligsten Grundrechts-Einschränkungs-Anträge der angeblichen „Volksparteien“ gehen mittlerweile in lokalen, regionalen und Landes-Parlamenten mit den Stimmen  dieser kapitalen Gefolgschafts-Partei durch die Instanzen.

NATO-Oliv-GRÜNE schicken unsere Kinder -leider auch mit Unterstützung eines Teils der „LINKE“n in die laufenden und nächsten und übernächsten kaum noch als „Friedensmission“ getarnten Angriffskriege nach Afghanistan, Mali, Syrien, Afghanistan und aktuell gegen den Iran.  

Lothar Bisky hatte im EU-Parlament zusammen mit Daniel Cohn-Bendit für die Entsendung deutscher Fregatten “zur Jagd auf Piraten” und für eine Flugverbotszone über Libyen gestimmt. Solche Anträge passieren  mittlerweile auch mit den Kriegsstimmen der AFD.

Die Angriffsstrategen des Finanzkapitals in Deutschland (AFD) brauchen sich nicht länger  zu tarnen.

“Die Forderung nach sofortiger Abschaltung von Kohlekraftwerken zielt auf eine Energieunterversorgung in Deutschland ab.” So argumentieren nicht nur AFDler. Ist es deshalb von vornherein falsch? Ich meine, NEIN.

Das könnte schon so sein und wäre dann auch die Rückwende zur Nuklear-Energie, die Greta Thunberg ja als Übergangstechnologie für Schwellenländer wie Deutschland, Frankreich, Brasilien , Südafrika, Indien, China usw. empfiehlt, empfahl zumindest.

Ich glaube nicht, dass Greta auch nach der US-Raussanktioniererei der SIEMENS/AREVA & Co aus dem Iran …. von Westinghouse gesponsert wird.  Ihre Transatlantik-Seglerei wird ja bereits von einer ganzen Reihe Verdächtiger gefördert. …

 Trotzdem müssen wir die CO²-Debatte und die Erderwärmung unabhängig von eventuellen außerirdischen Ursachen für den Teil des Menschen- richtiger des Kapital-gemachten ernsthaft diskutieren.

Vom SOLI zum CO²li & zum Carnevali

Unabhängig davon, dass die “Volks-” und Gefolgs-Parteien den Soli nur in den CO²li und den Carne-Vali (die Fleisch-Steuer) umwandeln, um mit diesen Massensteuern die nächsten Weltrettungskriege zu finanzieren und nicht nur Fridays unsere Future riskieren & ruinieren.

Die größten CO² Emittenten sind die Armeen und die Rüstungsindustrie.

Und da kann man ganz leicht die SIPRI-Daten von der Trumpete, von Killary Clinton und Barak DrohnObombana, von der Leichen- & Stoltenberg & Anne Kampf-Knarrenbauer vergleichen mit China und der Russischen Föderation. Die Westlich-Militärische CO²-Wertegemeinschaft liefert neben Millionen von Toten über 80% des militärischen und sicher 50% des weltweiten CO²-Ausstoßes.

Wir müssen den Youngsters zuhören, die haben sich sehr schnell naturwissenschaftlich mehr draufgeschafft, als wir Grufties in den letzten 50 Jahren.

Wir müssen ihnen unsere historisch-politischen Kenntnisse zur Verfügung stellen, wo sie noch schwarze Löcher im Kopp haben….

Und wir müssen zugeben, dass wir Alten nicht allwissend die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und noch lange nicht die Allmächtigen sind.

Halle-Luhja.



Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „Die Heimat-FRontschau lügt zum GRETA-UN-Segeltörn“

  1. Sehr richtig!

    Bis auf einen kleinen Irrtum: Sahra Wagenknecht bezeichnete in Kalkar nicht Gaddafi als “blutigen Diktator”, sondern seinen Paria-Nachfolger Assad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.