Oh CARO MIO & wieviel MIO hat das Ökohaus gekostet? Und ab wann wurde es zum ThinkTank für die Chefsache “Afrika”?

Was die KLICKS zum CARO-Artikel betrifft, so wundert es mich nicht sonderlich, dass die etwas spärlich eintrudeln. Der vierte Weltkrieg gegen Nahost, Fernost und Gesamt-Afrika ist doch ein Wenig wichtiger als das “Schiksal” der CARO-Belegschaft. Aber seid beruhigt, GenossINNen, es hat auch wie der berüchtigte Reissack in China mit euch etwas zu tun…., doch so viel wißt ihr “aach noch funn selwert”, wie die Mittel-Hessen das sagen würden… Manchmal wird das W wie ein B ausgesprochen und daran erkennt man, dass das Hessisch aus den Griechischen kommt: Wassilli (Wassilli sprach die rote Elli, Vertrauensfrau bei Veith-Pirelli = das ist diese NudelFabrik in Heygscht im Ourewoald) Wassilli klingt dort immer wie Basilli und daraus kommt die Basilika V=W=B! Bei VW wirds dann etwas eng mit der Filiale in Athen und wenn die jetzt auch noch kommunistisch werden, dann wirds echt schrecklich: VEB VW.. Unmöglich, unaussprechlich, wie ToraBora auch. Jetzt, tora! den Bora von VW. Schon allein deshalb muss man den griechischen Sonderweg abschneiden!!! Die solln endlich mal was merkeln! Aber die kriegen jetzt nicht nur die EURO-Krise und das Goldmann-Sachs-Topp-Management als Retter in die Regierungen. Nein als Zusatzleistung kriegen die endlich auch ein vernünftiges ABC, um nicht wieder was Griechisches schreiben zu müssen. Ich als Alpha-Tier schreibe hier was von A&O, was dann wieder keine Lebensmittel-Franchising-Filiale sondern der Anfang und das Ende des Griechischen ABCs ist. Alpha es et OhO da ist aber etwas Küchenletein dabei!! und da gibts dann wieder die Verwechslungen mit dem @ und dem Alpha und dem Omega, was hier einerseits ein Auto und andrerseits eine Vorsilbe einer Shakespeare’schen Hauptrolle ist. Deren Gegenüber ist jedoch wieder ein Auto aus dem verchryslerten ItaloFachoHause Fiat-Agnelli. Das ERSTERE (!!) FIAT wiederum ist Bestandteil des Paternosters. Nein, nicht der Endlosaufzug im alten Rundschauhaus am Eschenheimer Turm! Nö! Aber das geht jetzt entschieden zu weit weg von roten Faden.. also von vorne: Alpha ist ein Tier und Omega eine Schweizer Präzisions-Uhr, die in der Volksrepublik China oder in Taiwan gebaut wird und ein Opel der in Rüsselsheim vom Band ausgelaufen ist…. TEMPORAS MUTANTUR ET NOS MUTAMUS IN IIS! AMEN !!! Sankt Johann heißt der Schmierer, der uns immer den Himmel versaut mit den A400-TransUberFall-KondensKreidestreifen, die so und so niemand hier unten lesen kann… dazu bräuchten wir wieder Schriftgelehrte und die können wir gerade in der Krise wegen des Spar-Schutzschirmes nicht bezahlen…. Die oben im EZBankfurter Twin-Tower und im Turmbau zu EZBabel über dem EURO-Fundament aus dem Hause ZÜBLIN (1000Jahre Lagerbau-Erfahrung) und dem ELSÄSSER-Keller mit dem Zentralen Ostversandbahnhof — also die da oben können sich die Schriftgelehrten locker leisten. wenn ich auch einer wäre, ich würde mich von denen auch einkaufen lassen…. Bei DB verstehe ich nicht nur Bahnhof sondern auch: “Leistung, die unsre Leiden schafft!” ja und: “Wir machen den Weg frei!” die meinen damit aber nicht die Rodelbahn sondern die LEOs in Saudi, was für a Gaudi!!!! (Audi hab ich hier jetzt noch mal weggelassen, sonst komm ich üüüberhaupt nicht mehr aus dem Internet ins Bett…)

 

CARO DRUCK MUSSTE SCHLIESSEN / HaBE Trauerflor geflaggt, “als wär’s ein Stück von mir” gewesen.. War’s ja auch, das K-onnte B-ewiesen W-erden

 

oder wie die Chinesen sagen: QUOD ERAT DEMONSTRANDUM !! Ökohaus Frankfurt: “Wir müssen das Kapital mit dem Geldsack erschlagen”  sagte Hans-Gerhard Schmierer, ExKBW-ZK-Chef, GRÜN-Realo & AA-ThinkTank-Chef seit Fischers & Schröder-Scharping-Struck-Steinmeiers Krieg zur Zerstörung Jugoslawiens . Bild: wikipedia

 

Ungezählt sind die Nachtschichtstunden nach der Ausbildung, dem Broterwerb, der Warteschlange vor Arbeits- und Sozialamt, der politisch- praktischen Arbeit, der ME-LSW- & Mao-Schulung, nach den ellenlangen Zellensitzungen, die ich beim Um- & Ausbau der ML147 zur bürgerkriegsfesten KBW-Festung zum Schutze der KBW-ZK-Chiefs Hager ( DB-SCHENKER-Chef), Schmierer (AA-ThinkTank seit Fischer), Löchel (EBS-Prof.) und Co geleistet HaBE.

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel, Aus dem jungeWelt-Papierkorb, Büchnerei, vierter Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.