Jagdherr &-hund (nicht alleine in der Ukraine, im Koso-oder sonst noch wo)

Jagdherr & -hund (nicht alleine in der Ukraine, im Koso- oder sonst noch wo) Geschäftsführende Marionetten der Jagdherrn von der Wallstreet in Manhattan angesichts der Beute in der Ukraine, Barak Obama und sein Vice Joe Biden – sein Marionetten Kind ist eingekringelt, bei dem die Fracking-Kasse klingelt: Jagdherren-Söhnchen Hunter Biden (welch ein programmatischer Name!!)  und  ein Bild weiter unten: Teile der Meute Wenn der Jagdhund meint er könne dem russischen Bären Einen Teil seines besten Felles Statt balbieren und scheren Vom lebendigen Leibe abziehn Und dann ran... weiterlesen

“Ich habe die imperialen Kriege so satt …” Ursula Behrs Anti-Kriegsbilder

Libyen, Syrien, Irak …Yemen  Už mám dost těch imperiálních válek..”Protiválečné obrazy Uršuly Behrsové Ursula Behrs Anti-Kriegsbilder sollten ein Vernissage-Rund-Tour duch Deutschland und Europa machen, jenem Kontinent auf dem die zweitgrößten und mächtigsten Kriegstreiber und -Profiteure versammelt sind. Sie sollten als virtuelle Vernissagen auf jeder Kundgebung am Anti-Kriegstag zu sehen sein. URS Bilder sind stilistisch wie thematisch inspiriert von Breughel über Otto Dix, Frida Kahlo, George Grosz, Käthe Kollwitz, Ernst Barlach bis Edvard Munch. Auf manchen... weiterlesen

Tagessau schiebt Sabotage der Wasserversorgung Assad in die Schuhe

Fakt ist jedoch, dass die vom Zentralen Dumm Funk und dem Allgemeinen Regierungsnachrichten Dienst und ihren Desinformationssendungen heute und Tagesschau so genannten “Rebellen”, die Al-CIAida-KinderKopfabschneider der sogenannten “FSA” & US-IS & Co mit NATO-Hilfe -eben auch deutscher in Neustrelitz aufbereiteter AWACS-Zielkoordinaten und BND-Daten- die Wasserversorgung von Damaskus durch Sabotageakte schwer geschädigt haben. In Kombination mit den Aushungerungs-Sanktionen der Bundesregierung gegen Syrien, die zu einem Exodus von hunderttausenden in... weiterlesen

HaBE in Afrika nach Gaddafi gefragt, als Antwort kam Lumumba

Bei der Jubelfeier 1964 zum 100. Geburtstag der “Deutschen Ost-Afrika-Mission” in der Mannheimer Matthäus-Kirche, umgeben von den “Neckarauer Liebeswerken” des evangelischen “Industrie-Pfarrers”  und Patriarchen Erich Kühn, saßen in den ersten Reihen vier schwarze nigerianische Stipendiaten: Akinsule, Awususi, Olewole Thompson , alle drei Yuruba aus Süd-Nigeria und ein Haussa-sprechender christlicher Nord-Nigerianer, stets in seine weißen Wüstentücher gehüllt, anfänglich noch mit Turban und dem so islamisch aussehenden Käppi, einer aus der christlichen Diaspora, des... weiterlesen

Nennt der HR die FSA-Terroristen “Demokratische Armee Syriens”?

Vor ein paaar Jahren habe ich mich für die Rettung der Sendung “Der Tag” beim Hessischen Rundfunk auf dieser internet-Seite ziemlich ins Zeug gelegt, Resolutionen an den Intendanten geschickt, an die Landesregierung, den Rundfunkrat, den DGB usw… Heute würde ich es nicht mehr machen, denn ich habe heute (05.01.) die Sendung “Der Tag” eingeschaltet, weil da ganz kluge Professoren was über Dichter & Lyrik erzählten .. und  so ganz nebenbei macht dann der “Tag”-Moderator Florian Schwinn eine Bemerkung  zu Syrien, in der er “die... weiterlesen

Der SPIEGEL wird 70, die “junge Welt” ebenfalls & HaBE auch

DANKE Jan Haake, für fast 10 Jahre Zusammenarbeit in der und für die nhz-und ihre Kultur-werkstatt Genau zwei Jahre nach der Selbstbefreiung des KZ-Buchenwald unter Führung des kommunistisch-sozialistischen Widerstands im Lager u.a. des “Arztes” von Buchenwald, Walter Krämer und Emil Carlebachs bin ich am 11. April 1947 geboren. Noch waren die Versuche, die Schwüre von Buchenwald nach der Selbstbefreiung, die von Dachau auch nach der Selbsbefreiung und Rettung Dachaus vor der Bombardierung durch die USAF durch den kommunistisch-sozialistischen Widerstand unter der... weiterlesen

Foto-Dokumentation der Zerstörung & “Menschen im befreiten Aleppo”

Ob in Deutschland oder Österreich, egal, Hauptsache der mainstream gegen die syrische Armee und gegen Assad: Fälschung und Original … und das seit über 4 Jahren. Der renommierte schwedische Konfliktforscher Jan Oberg hält dagegen und veröffentlicht zwei kurze, mit vielen Fotos illustrierten  Berichte aus Aleppo. Der Direktor der „Transnational Foundation for Peace and Future Research“, TFF im schwedischen Lund hatte die Stadt, sowohl den Osten wie den Westen, vom 10. bis 14. Dezember besucht. Er wollte sich im Rahmen einer zehntägigen Friedens- und... weiterlesen

Odessa, der Widerstand gegen die vom Westen unterstützten Faschisten geht weiter in der Ukraine

Faschisten-Fahnen beherrschen den Maidan Odessa, der Widerstand gegen die vom Westen unterstützten Faschisten geht weiter in der Ukraine wer den URS-Blog anklickt kommt auch zu den anderen angesprochenen und analysierten Videos 21/03/2014 tags: Anti-Faschisten, Anti-Maidan, Anti-Nato, Bandera Faschisten, Donetsk, Donezk, Faschistenfahnen, Friedenskundgebungen, Großkundgebungen, Hetze gegen Russland, jüdischen Widerstand, kiev, Kiew, Kiewer-Euro-Maidan, Kiviv, Klitschko, Lugansk, NAZI-Paramilitärs, Odessa, Rechtem Sektor, Rechten Sektor, Rechter Sektor, Saporoschje, Swoboda,... weiterlesen

Hier die neuen Nachrichten aus der Tiefe des Europäischen Hohlraums:

Hier die neuen Nachrichten aus der Tiefe des Europäischen Hohlraums:   SONDERMELDUNG++SONDERMELDUNG++   Kiew. Nachdem die Art der Personalpolitik der neuen EU-konformen Regierung in der Ukraine weltweit für Irritationen gesorgt hat, wurden von der EU und der USA Demokratieberater zur Regierung entsandt, die die mediale Außendarstellung der Regierung verbessern sollen. Erste Erfolge dieser Maßnahme sind bereits sichtbar.   Ein ganz besonders eifriger EU-Demokratisierer und Personalpolitiker der neuen Regierung, der für seine durchschlagenden Methoden bekannt war, starb... weiterlesen

CARO DRUCK MUSSTE SCHLIESSEN / HaBE Trauerflor geflaggt, “als wär’s ein Stück von mir” gewesen.. War’s ja auch, das K-onnte B-ewiesen W-erden

oder wie die Chinesen sagen: QUOD ERAT DEMONSTRANDUM !! Ökohaus Frankfurt: “Wir müssen das Kapital mit dem Geldsack erschlagen”  sagte Hans-Gerhard Schmierer, ExKBW-ZK-Chef, GRÜN-Realo & AA-ThinkTank-Chef seit Fischers & Schröder-Scharping-Struck-Steinmeiers Krieg zur Zerstörung Jugoslawiens . Bild: wikipedia   Ungezählt sind die Nachtschichtstunden nach der Ausbildung, dem Broterwerb, der Warteschlange vor Arbeits- und Sozialamt, der politisch- praktischen Arbeit, der ME-LSW- & Mao-Schulung, nach den ellenlangen Zellensitzungen, die ich beim Um-... weiterlesen