Lederers Steilpass, FR-Bommarius schießt, FR-Decker tritt nach KenFM, Diether Dehm, Sarah & Oskar ….

„Der unangreifbare Diether Dehm“ titelt die FR halbseitig auf der heutigen Politik-Seite 6, 

ganz im Stil der Herren der jungen Welt, Koschmieder, Bratanovic, Carlsen etc. dichtet sich dort der Ersatz-FRont-Stürmer Markus Decker sein Feindbild zusammen.  Gerüchte, Verdächtigungen, aus dem Zusammenhang gerissene tatsächliche und angebliche Zitate, Kontaktnachweise der Art: “Der hat schon im gleichen Verlag, war auf einer Kundgebung …” usw…eifrig nach dem Muster der jW-Ken Jebsen Rufmord-Artikel und des Leitartikels des Oberrufmörders Bommarius aus der Sturmabteilung der Frankfurter Rundschau.

Gysi sagte es heute in “Berlin direkt”: der LINKEn geht es nicht um den Austritt aus der NATO sondern um den Verbleib in diesem Überfall-Kommando

File:13-06-10-dosb-wahlhearing-vorauswahl-03.jpg

Von Rechten Versuchen in der LINKEn auch die “jungeWelt” zu zerstören & die SPD zu ersetzen

Torsten Schäfer-Gümpel ist ein guter Stratege: während sich die Hessen über 4 Jahre schwarz-grün ärgern, präsentiert sich die gegümpelte SPD als linke Alternative und letzter Retter in der Not. Hessen voll im Staatsbankrott. Dann hilft nur noch der Pfleger am Krankenbett, denn es geht um Kopf und Hals des Kapitals. Bis dahin wird der Torsten heftig linksblinken und die LINKEn meinen, sie müssten hinterherhinken. Hinterherfliegen ? Für Höhenflüge reichts ja nun nicht mehr, denn sie haben nur noch einen rechten Flügel…