Die trojanische US-Kavallerie namens AVAAZ reitet wieder – gegen den Iran zur “Rettung eines Steinigungsopfers” – anvisierte Ziele für die US-“Menschenrechts”-Kriegspropaganda: attac, Robin wood, Naturfreunde, Green Peace, AI, FreiDenker, Jusos, Falken, LINKE, SchriftstellerVerbände, medico, terre des hommes, usw…

Meine Recherchen zu AVAAZ usw.. sind nur weiter möglich, wenn mir einige Leute in der LINKEn nicht finanziell den Gar aus machen: Mark Seibert zum Beispiel mit seinen Abmahnverfahren:

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€1.295,-€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€
Mark Seibert schickt HaBE den Gerichtsvollzieher mit der Forderung über 1.295,-€
(Mittelerweile hat der Gerichtsvollzieher für Mark Seibert meine volle Monatsrente von meinem Konto abgebucht -so wird der August zum Nullsummenspiel)

Er wars natürlich nicht selbst, auch sein Anwalt Kay Füßlein wars nicht direkt, aber irgendwie haben es die beiden hingekriegt, dass das Verfahren an der Guten Quelle, der Stätte des ersten segensreichen Wirkens Mark Seiberts,  im Amtsgericht Gelnhausen gelandet ist, das in den 90er Jahren über seine Geschäftspraktiken nicht urteilen musste, weil nach staatsanwaltlichen Empfehlungen niemand Anzeige erstattete. Schon gar nicht die GEW-Lehrer, die für das pädagogisch-soziokulturelle Projekt “Gute Quelle” als Bürgen hafteten. 

Jetzt schickt mir genau dieses Amtsgericht den Gerichtsvollzieher mit Seibertschen Forderungen über 1.295,-€ auf den Hals.
Gut getimed in der Sommerpause, wo man üblicher- besser möglicherweise im Urlaub abwesend ist und so die Pfändung sofort durchschlägt. und wenn nix auf dem Konto ist, gleich der PKW oder sonstiges Luxusgut zu pfänden ist.
Gut getimed auch , weil jetzt auch von den Linken in der LINKEn kaum jemand zu erreichen ist.
 
ich meine jetzt nicht die Handvoll Funktionsträger, die mich mit kleineren Spenden unterstützt hat, sondern die 20 Duzend anderen, die sich überhaupt nicht gerührt haben…
 
Ja ja ich weiß, gutmeinende GenossINNen haben mir geraten, statt rechte Rechtsanwälte und den Mark Seibert zu alimentieren, sollte ich doch statt zu zahlen in den Knast gehen. Werte GenossINNen, ich habe wegen meiner politischen Arbeit zwei kaputte Füße, eine Sehbehinderung, fünf Schädelbasisbrüche und zur Vermeidung von Folgekosten für diesen Staat nur eine 75%-Anerkennung als Schwerbehinderter, eine halbierte Rente wegen Berufsverbot (die zum 1.7.13 um 1,26 € erhöht wurde) .und insgesamt schon einige Wochen Bau/Knast abgesessen, abgearbeitet…..
Ich meine, das reicht… ich will nicht noch für ein paar Monate in den Knast, nur weil ich versucht HaBE, den Schwenk der LINKEn nach rechts zu bremsen.
Ich brauche schlicht weg Eure Spenden:
denn HaBEs Blog soll hier nicht enden!
 
Kto-Nr 1140086 bei der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen e.G.
BLZ 506 616 39
&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

zum aktuellen AVAAZ-Coup in Richtung Ähgypten siehe hier : http://www.barth-engelbart.de/?p=834

((Vorbemerkung: schade dass bisher außer muslim-markt.de kein Portal und auch nicht die jW, auch steinbergRecherche zumindest bisher auf diesen Artikel verweist. Dank an Muslim Markt,  es werden auch einige Bio-Deutsche die dann aus dem Iran kommenden Zinksärge füllen … alle anderen kriegen wegen der Kosten eh nur Plastikplanen wie jetzt die Afghanen oder gar nichts…  Könnte vielleicht jemand freundlicher Weise die junge Welt auf diesen Artikel aufmerksam machen ?))
Erst haben sie sich die schöne “Märtyrerin der grünen Revolution” als Propagandawaffe zurechtgeschminkt und jetzt  nehmen sie sich ein ebenso hübsches “Steinigungsopfer” vor. Selbst wenn das mit der Steinigung entgegen der Recherchen bei der Arbeiterfotografie zweifelsfrei feststehen würde, bleibt der Fakt, dass es AVAAZ einen Dreck schert, was mit den Menschen passiert, wenn  gegen den Iran ein “MenschenrechtsKrieg” geführt wird  wie im Irak, in Jugoslawien, in Afghanistan – und schließlich geht ja auch der Krieg gegen GAZA letztlich doch ums Menschenrecht – auch nicht schlecht… oder ?

AVAAZ wird solche hübschen Opfer aus Tibet, Kuba, Zimbabwe, Venezuela, Weißrussland, jetzt aber auch schon wieder aus Südafrika (die WM ist vorbei und schon präsentiert der Johannes Dietrich in der FR ein ANC.Opfer, die passende AVAAZ-Resolution wird nicht lange auf sich warten lassen – linke Reste im ANC sind der kompletten Durchkapitalisierung Südafrikas noch etwas im Wege) …

Sie wollen sich den Iran zurechtTwittern und -Facebooken. Und den Rest mit Drohnen erledigen.. wie sagte der Bundeswehr Professor Wolffsohn: “intelligente Schläge statt große Armeen! ” Blitzkriege eben! http://www.barth-engelbart.de/?p=613

jetzt geht diese AVAAZ-Infiltration auch schon in die FreidenkerListe, es wurde mir berichtet, dass es auch viele LINKE gibt, die die AVAAZ-Resolutionen unterstützen und AVAAZ in der LINKEn
und der Linken hoffähig machen.

Dringende Bitte an eine VS-ver.di – & LIT-Kollegin AVAAZ betreffend mit der Bitte um Verbreitung, Veröffentlichung …

Liebe J.G.,

so entschieden ich gegen jegliche Verbrechen im Namen der Religionen bin, die wie die katholische Kirche jetzt aktuell in Kenia gegen des Recht auf Abtreibung, Verhütung, Kondome auftreten und die Verfassungen entsprechend beeinflussen und entsprechende Hilfssendungen und Einrichtungen der NGOs sabotieren … bin ich entschieden dagegen, dass US-Organisationen wie AVAAZ die Empörung instrumentalisieren, um die iranischen Regierung anzugreifen und deren Sturz zu befördern und einen Angriffskrieg USraels propagandistisch vorzubereiten als eine “Aktion für Menschenrechte”.

Ich fände es gut, wenn Du diese Info an alle KollegINNen der LIT und des VS weiterleiten würdest. Ich hatte eigentlich schon früher damit gerechnet, dass AVAAZ es beim VS und der LIT genauso versuchen würde wie bei attac: mit gut klingenden Forderungen sich einschleichen und die Oragnisationen als Multiplikatoren und Leumundsgaranten instrumentalisieren; “Schaut hin! Unsere Resolutionen werden von attac, VS und LIT unterstützt!”  Na dann ist man doch in bester Gesellschaft Al Gore, GB-(damals noch)Außenminister Gordon Brown, der den Irak- und den Afghanistan-Krieg befürwortet und antreibt…

Bitte schick die Infos über diese weitere AVAAZ-Kampagne weiter !!!  Das ist ein trojanisches Pferd in unseren Reihen.Ich habe jahrelange Erfahrungen mit diesem laden und endlos recherchiert und geschrieben … und mir damit nicht nur Freunde gemacht … Aber, wer gegen den Main-Stream schwimmt (attac -Frankfurt hat mich wegen meiner AVAAZ-Artikel aus der mailingliste ausgeschlossen!), geht zwar nicht so schnell den Bach runter aber manchmal ist es kaum zu schaffen den Kopf über die entgegenflutende Gift-& Dreckbrühe zu halten …
Herzliche Grüße
Hartmut Barth-Engelbart

Zum Steinigungsvorwurf siehe hier:

http://www.engagiertefotografie.de/galerie/reportage-2010/index-2010-07-09-koeln-heumarkt-gegen-steinigung-im-iran.html

und zu AVAAZ hier:

Vorsicht AVAAZ: trojanisches Pferd marschiert durch den linken Rand: HIER FOLGEN EINIGE INFOS über AWACS oder AVAAZ

Weitere Text zu und über avaaz GIBTS HIER.

“Klima-Petition” AVAAZ-Bauernfänger wieder auf Beutetour

“Klima-Petition” AVAAZ-Bauernfänger wieder auf Beutetour

Heiner Hügel propagiert eine AVAAZ-Aktion via attac-f-Liste: weiß er was er tut?

Heiner Hügel propagiert eine AVAAZ-Aktion via attac-f-Liste: weiß er was er tut?

AVAAZ:wir sorgen für PRIMA-EURO-Klima für ObamUSA

AVAAZ:wir sorgen für PRIMA-EURO-Klima für ObamUSA

Free Uiguristan! Anregungen für die nächste Kampagne ! Nach dem Iran ist China dran

Free Uiguristan! Anregungen für die nächste Kampagne ! Nach dem Iran ist China dran

AVAAZ als “demokratische” US-Putz-und Tünchkolonne wieder weltweit unterwegs

AVAAZ als “demokratische” US-Putz-und Tünchkolonne wieder weltweit unterwegs

Schwankend zwischen Dalai Lama und David Ben Gurion: warum die deutsche Friedensbewegung nicht für Gaza aufsteht und durch Obama gelähmt wird

Schwankend zwischen Dalai Lama und David Ben Gurion: warum die deutsche Friedensbewegung nicht für Gaza aufsteht und durch Obama gelähmt wird

AVAAZ ? AWACS! Nach FREE-TIBET jetzt FREE-ZIMBABWE

AVAAZ ? AWACS! Nach FREE-TIBET jetzt FREE-ZIMBABWE

Zimbabwe:”Schluss mit der Gewalt!” – aber mit welcher ???

Zimbabwe:”Schluss mit der Gewalt!” – aber mit welcher ???

UND SO GEHT DIE AVAAZ -trojanische Kavallerie vor:

Ein Mitglied der Literaturgesellschaft Hessen schickt mir eine offenbare “Notfall”-mail: “Sakineh’s last hope” — und der Inhalt klingt sofort wie ein Appell von amnesty:

—– Original Message —–

From: J.G.
To: J.G.
Sent: Friday, August 06, 2010 4:55 AM
Subject: Fwd: Fw: Sakineh’s last hope

N.N., eine  Autorenkollegin und wie ich Mitglied der  Literaturgesellschaft Hessen e. V.   sandte mir diese Mail mit der  Bitte um Unterstützung zu.
Sakine braucht diese Chance, die über bloßes Hoffen hinaus geht.

… und … uns geht es verdammt gut!!!

Liebe Grüße J.G
Zeit ist ein Nichts und Alles. Sie existiert jeweils im Empfinden desjenigen der mit ihr rechnet.
©GJ2010

———- Forwarded message ———-
From: O.I.
Date: 2010/8/5
Subject: Fw: Sakineh’s last hope
To: J.G.
hallo J.,

ich schicke dir mal die info von Avaaz, vielleicht magst du ja die petition unterschreiben – am besten “Secure Avaaz” über google (hier auch in deutsch).

liebe grüße
O.I.

—– Original Message —–
From: Alice Jay – Avaaz.org
To: N.N.
Sent: Thursday, August 05, 2010 1:20 AM
Subject: Sakineh’s last hope

Dear friends,

Global pressure on Iran has already saved Sakineh from death by stoning, but she could still be hanged in the coming days. More pressure on Iran coming from the leaders of Brazil and Turkey, Iran’s allies, is Sakineh’s last hope. Donate below to fund an emergency campaign in Brazil and Turkey in the next 72 hours:

Sakineh Ashtiani could be executed for adultery in Iran in the next few days, but two men can still save her — the leaders of Brazil and Turkey.
President Lula and Prime Minister Erdo?an are allies and mediators with Iran who enjoy great respect there, and both countries have condemned the case. Now, we need to push them to deploy all their diplomatic forces and persuade Iran to free Sakineh and stop stoning forever.
Avaaz is launching an emergency ad campaign in influential newspapers in Turkey and Brazil urging them to press Iran for clemency and justice. The ads will deliver our half-million strong petition, reach political circles and directly appeal to Lula’s and Erdo?an’s leadership and moral authority. If 5,000 of us donate even a small amount in the next 72 hours, we’ll make a powerful statement before it’s too late. This may be Sakineh’s last hope — click here to chip in:
https://secure.avaaz.org/en/save_sakinehs_life/?vl
Sakineh’s sentence is a farcical travesty of justice. She was sentenced to death by stoning for allegedly having relations with other men — years after her husband had passed away, despite stoning having been outlawed in Iran, and despite her not being able to speak the language of her trial. Her two children launched a campaign to save her life, and generated a worldwide uproar, including over 554,000 Avaaz members. Feeling the pressure, the Iranian government revoked the stoning, but the execution sentence stands.
Tension has been rising in Iran since the Sakineh case gained attention — the regime has threatened to arrest her children for speaking out and has issued an arrest warrant against Sakineh’s lawyer. He has now gone into hiding and his family-members have been rounded-up.
But Lula and Erdo?an have great respect in Iran and can influence the regime. And they listen to us. Lula had said that he would not get involved in this case. But after an aide brought his attention to the massive online campaign, he changed his mind, offering Sakineh asylum and prompting Iranian authorities to announce that the case would be quickly resolved. We know Lula listens to Avaaz campaigns — in the last year, despite powerful opposition, members in Brazil have helped persuade Lula to sign off on a law to protect the Amazon and a bold anti-corruption law.
During the last two weeks, over 554,000 of us have signed the petition to Save Sakineh and end stoning in Iran. We only have days left to persuade Lula and Erdo?an to act — and it may be our last chance to save Sakineh. Let’s each pitch in a small amount and make sure they hear our call to leadership:
https://secure.avaaz.org/en/save_sakinehs_life/?vl
Sakineh’s case has outraged the entire world by the sheer scale of its brutal, nonsensical injustice. But in our fight for one woman we make a powerful statement about women, and people, everywhere. In standing up for one person, we stand up for everyone’s right to justice.
Sakineh’s children’s have sent out a last plea: “Do not allow our nightmare become a reality, Today, when nearly all options have reached dead-ends, we resort to you. Please help our mother return home!” Click here to answer their call, and get Erdo?an and Lula to do the same:
https://secure.avaaz.org/en/save_sakinehs_life/?vl
With hope and determination,
Alice, Pascal, Alice W, Ricken, David, and the Avaaz Team
SOURCES:
The Guardian, “Iran stoning woman offered asylum by Brazil’s President Lula”:
ttp://www.avaaz.org/guardian_sakineh_article
Today’s Zaman, “Eyes on Turkey after Brazil offers asylum to Sakineh”:
http://www.avaaz.org/zaman_sakineh_article

——————————————————————————–
Avaaz.org is a 5.5-million-person global campaign network that works to ensure that the views and values of the world’s people shape global decision-making. (“Avaaz” means “voice” or “song” in many languages.) Avaaz members live in every nation of the world; our team is spread across 13 countries on 4 continents and operates in 14 languages. Learn about some of Avaaz’s biggest campaigns here, or follow us on Facebook or Twitter.
This message was sent to mariaostermann@gmx.de. To change your email address, language, or other information, click here. Want to leave this list? Click here to unsubscribe.
o contact Avaaz, please do not reply to this email. Instead, write to us at www.avaaz.org/en/contact or call us at +1-888-922-8229 (US).

Wegen meiner schriftstellerischen/journalistsichen Arbeit  werde ich andauernd mit Abmahnungen, etc bedroht. Zukünftig werde ich hier nur noch auf die Adressen der kritisierten Artikel/Portale usw. verweisen. Bisher habe ich zur Erleichterung des Verständnisses die kritisierten Artikel möglichst vollständig zitiert oder angehängt. Im Zusammenhang mit der Abwehr einer Boykott-Kampagne gegen die “junge Welt” musste ich erst kürzlich zunächst über 800 €  an Gerichts-, Anwalts- und sonstigen Kosten bezahlen. Jetzt noch einmal 600 €  “Schmerzensgeld” an den Boykott-Mit-Organisator und Mitarbeiter des Schatzmeisters der LINKEn -Mark Seibert.
Das allein ist erheblich mehr als meine Monatsrente.

Meine Rente/Pension ist berufsverbotsbedingt so gering, dass ich diese Kosten nicht mehr tragen kann. Aber aufgeben will und kann ich angesichts der kriegerischen Entwicklung im Inneren und Äußeren nicht.
Wer mich bei meiner Arbeit und der Kostenbewältigung unterstützen will, kann das unter dem Kennwort “EUROS für MARX” statt  für Mark S. gerne tun:  (wer lieber das Kennwort “Nicht Am End” nimmt in Gedanken an den Nachruf für meinen Freund Günter Amendt, der soll es tun. http://www.barth-engelbart.de/?p=877 Denn dieser Nachruf hätte mich beinahe einige Tausend € gekostet http://www.barth-engelbart.de/?p=1158)

Bankverbindug: VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen e.G BLZ 506 616 39
Kto-Nr.: 1140086 Kontoinhaber : Hartmut Barth-Engelbart

Harald Pflüger hat in seinem Portal einen Artikel geschrieben, der die Geschichte ausführlicher erzählt.
http://haraldpflueger.com/de/blog/deutschland/76743-hartmut-barth-engelbart-ein-blogger-soll-in-die-knie-gehen.html

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€ EIGENWERBEBLOCK€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€
“unter-schlag-zeilen”: wenn die Kunst unter die Leute geht. 
313 seiten politische Lyrik und Grafik von HaBE
Aus dem Vorwort von Ingrid und Gerhard Zwerenz für HaBEs AgitProvoLyrik&Grafik-Buch “unter-schlag-zeilen / befreite worte /gebrochene reime/ zur lage” :  Nur keinen Streit vermeiden ..Es kann einen Autor teuer zu stehen kommen, wenn er sich strikt an das hält, was er schreibt.. Mundtot ist der Titel eines Gedichts von Hartmut Barth-Engelbart: “Wenn wir / nicht früh / genug / den Mund / aufmachen / haben wir/ am Ende / gar nichts mehr / zu sagen” Der Lyriker ..aus Hanau denkt gar nicht daran den Mund zu halten Seine Feinde finden, er hat eine zu große Klappe. Die zitierten epigrammatischen Zeilen erinnern an Erich Fried, dem seine Verse nicht wenig Ärger eintrugen. Für Barth-Engelbart eskalierte der Ärger. Vor einigen Monaten wurden seine Gedichte auf offener Straße verhaftet.  Wie aber kamen sie dahin? HaBE ist das Gegenteil eines Innenweltdichters. Mit Poesie und Prosa begibt er sich mitten unter die Leute (mit den ) bewährten Widerstandslesungen, denen es in Hanau  und anderswo nicht an Publikum mangelt. Von wegen, die Menschen interessieren sich nicht für Literatur, sie tun es durchaus, wenn Literatur sich für sie interessiert.…. Weshalb sich Polizei und Justiz für HaBEs Verse interessierten, ist eine bunte Geschichte. Der Autor erzählt sie in diesem Sammelband, der Spannung aufbaut wie ein Krimi, wer die Täter sind verraten wir nicht
Das Buch ist dem langjährigen Duett-Partner HaBEs, dem Bassklarinett-& Saxophon-& Kompon- & Humanisten des Frankfurter ensemble modern Wolfgang Stryi gewidmet, der im Erscheiningsjahr noch vor Erscheinen des Buches starb, nach 15 Jahren gemeinsamer WiderstandslesungsKonzerte.
“unter-schlag-zeilen / befreite worte /gebrochene reime/ zur lage”
313 seiten politische Lyrik und Grafik von HaBE / Buchgestaltung : Jürgen Tauras / (c) 2005 Zambon-Verlag Frankfurt/Main / SemiHardcoverBroschur  ISBN 3-88975-107-5 /    15,– € 
Im gleichen Verlag das HaBE-KinderBuch von der Ziege “ZORA”
€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€ ENDES DES EIGENWERBEBLOCKES€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Ich bitte auf diesem Wege schon mal um Verbreitung eines Spendenaufrufes für Soli-Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”
Schon wieder MARK&PEIN: HaBE eine Abmahnung vom LINKEn Bu-Vo-Mitarbeiter Mark Seibert erhalten

Zensur am LINKEn Rand:
juristisches MUNDTÖTEN
gegen Linke

Zensur ist beileibe kein Monopol der “Reaktion”, es sei denn die Reaktion sitzt auch mitten in der LINKEn.
Zum Beispiel mit der rechten Hand führender Genossen im Parteivorstand: Mark Säubert. Kennen Sie nicht ? Ist oder war lange Zeit Mitarbeiter des Schatzmeisters der LINKEn, wohl, weil er sich in Geldangelegenheiten so gut auskennt.  Er war und ist auch bei der Gestaltung der Internetpräsenz der LINKEn stets direkt oder indirekt präsent, macht sich da sehr verdient und hält sozusagen den Kasten sauber, ums Mal in der Fussballersprache zu sagen. Naja, man könnte es auch als Blogwartstätigkeit und Bildschirmputzen bezeichen oder als Kammerjägerfunktion gegen “linke Zecken”.  (Auch für ihn habe ich das Lied vom Lampenputzer wieder umgeschrieben, so er ich mühsam eines meiner schreibenden Vorbilder: Das Lied vom BILDSCHIRMPUTZER für Mark Säubert)

http://www.barth-engelbart.de/?p=2184

 

Ausschnitt aus meinem Nachruf auf Stéphane Hessel:

…….Wenn man die Schärfe bemerkt, mit der hier das Résistance-Mitglied, Nazi-Opfer, der Buchenwald-befreiend-Überlebende Stéphane Hessel wegen dieses Vergleichs angegriffen wird/wurde, kann man sich in etwa vorstellen, welche Angriffe ich über mich ergehen lassen muss(te), weil ich Gaza mit dem Warschauer Ghetto verglichen HaBE. Besonders nach dem Bombenterror “Gegossenes Blei” 2009.  Da machen die Angriffe aus dem LINKEn BAK-Shalom auf mich ihren Sinn, denn dieser Arbeitskreis hatte damals die Fortführung der Bombardierung gefordert.    Ich bitte euch/Sie dringend um Unterstützung gegen diese Angriffe:

Da mit höchster Wahrscheinlichkeit auch nach diesem Artikel eine Flut von Abmahnungen über mich hereinbrechen wird (und nicht nur solche vom BAK-Shalom-Mitgründer Mark Seibert) bitte ich um Spenden auf mein Konto Nr. 1140086 VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen BLZ 506 616 39 unter dem Stichwort “MARK&PEIN”, um dieses Projekt weiterführen zu können.

“Jagen wir den Kaputt-Baal aus seinem goldnen Sessel!”

HaBEs Nachruf

FÜR STÉFANE HESSEL:

http://www.barth-engelbart.de/?p=4235

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

3 Gedanken zu „Die trojanische US-Kavallerie namens AVAAZ reitet wieder – gegen den Iran zur “Rettung eines Steinigungsopfers” – anvisierte Ziele für die US-“Menschenrechts”-Kriegspropaganda: attac, Robin wood, Naturfreunde, Green Peace, AI, FreiDenker, Jusos, Falken, LINKE, SchriftstellerVerbände, medico, terre des hommes, usw…“

  1. Das Problem bei der Verfälschung der ganzen Story ist, dass kaum einer, der über das Thema schreibt wirklich Ahnung von der iranischen Gesetzgebung bzgl. Steinigungen hat. Hier ist der einzige Artikel mit fundierten Hintergrundwissen, den ich bisher auf deutsch finden konnte. Ohne Rechtfertigung, sondern eine Darstellung, wie diese krasse Form der Todesstrafe dort verstanden wird, gerade um Anknüpfungspunkte zu finden, wie sich diese Strafe im Rahmen der Gesetze dort verhindern ließe. Mit alter imperialistischer Manier und erhobenem Zeigefinger zu sagen, das finden wir böse, das dürft ihr nicht, kommt nunmal doof an und ist nicht besonders effekitv. Der Artikel muss so gelesen werden, dass es ein Ratschlag ist, wie man die Steinigung am besten kritisieren und sich für die Abschaffung einsetzten kann ohne die kulturellen und religiösen Hintergründe (und damit die Gefühle der dortigen Bevölkerung) zu missachten. Hier der Artikel:

    http://www.irananders.de/home/news/article/206.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.