Wie weit ist der tiefe GLADIO-Staat bei der Vorbereitung des nächsten Oktoberfestes ?

Wie weit ist der tiefe GLADIO-Staat hinter NATO, MI5, BND usw… bei der Vorbereitung des nächsten Oktoberfestes ? Charlie Hebdo auf Deutsch ?

Einer der beiden EU-Kernstaaten ist bereits versorgt. Hollande war in höchster Not, Marine LePen drohte mit der Wunschachse Paris-Moskau den artigen Atlantikbrückenheiligen zu überrollen und vom Brücken-Geländer zu stürzen und die dicksten Brückenpfeiler Merkel und Gabriel zu rammen.

Marine LePen sollte es vermeiden, wie Jörg Haider einen anschlagsicheren „Phönix“ zu fahren.

Eine Drohne is nich ohne, dem Ex-Chef der Deutschen Bank, (“RAF” sei Dank :O)))), hätt der „Phönix“ nix genützt, weil der nicht vor der Drohne schützt, denn den Haider traf sie doch, macht im Dach ein riesen Loch und die Tür auf seiner Seite sucht nach Außen dann das Weite … und dann durft die NATO fliegen zu den nächsten NATO-Kriegen über Haiders Heimattal – Lärmschutz futsch! Scheiß egal. So ist‘s nun Mal. Geht es ernsthaft um den Frieden, wird auch Fluglärm nicht vermieden.

Opfer an der Heimatfront, damit der Auslandseinsatz lohnt.

Jetzt ist der Himmel über Paris zwar immer noch blauweißrot, aber die Farben stammen von den Stars & Stripes. Und Hollande und IM Erika Merkel versuchen in Abstimmung mit Friedens-Nobel-Drohnen-Massenmörder Obama mit der russischen Föderation „lieber Bulle, böser Bulle“ zu spielen. Nur der Putin ist ein Spielverderber: der Bär kennt den Stier!!:

Egal, wie schwer die Lage ist – nur nicht den Humor verlieren – Putin zeigt wie es geht.

https://www.youtube.com/watch?v=OLQdhSI47U

Wenns für die Faschisten und ihre Groschen-Jungs wie Schokoligarch und Rüstungsmilliardär Poroschenko in der EUSkraine eng wird , dann helfen Pässe, Pässe, Pässe, EngPässe eben:

http://opablog.net/2015/02/08/passe-passe-passe/

und das hier auch lesen:

http://www.barth-engelbart.de/?p=10368

Ukraine / BRD: Alte, neue Verbündete: Faschist Bandera betrieb bis 1959 in München eine “Freie Ukrainische Universität” die von 1968 bis 86 von OUN-Aktivisten geleitet wurde

 

Was steht aktuell zur Wahl für die Festigung der DEURO-Heimatfront ?

Darf es endlich Mal wieder der Russe sein? Wird ja auch Zeit. 70 Jahre nach dem verlorenen Krieg!!! Endlich die Sache für Stalingrad, nach Wolgograd sinds keine 400 Kilometer mer!!!!

„ISlamismUS IS out“ seit US-IS-Vize-Präsident Joe Biden versehentlich gestand, dass die USA-CIA den IS als Nachfolgemodell von Al-CIAida mitgeschaffen und bewaffnet haben. Sein Geständnis bezüglich Boko Haram steht jetzt noch aus.

Die gestrige Ausstrahlung des Films „Oktoberfest“ war schon ein Rückgriff auf ehemals besonders beim WDR vorhandene Qualität und zeiget die Fähigkeiten vieler in den öffentlich unrechtlichen Daily Soaps verheizten Schauspieler, Regisseure, Kameraleute.

Nur gilt eben auch beim “Oktoberfest”: man muss manchmal auch Wahrheiten senden, um die Lügen besser verkaufen zu können, um den Kleber auf den Leimruten besser wirken zu lassen.

Der nächste Anlauf bei den Ermittlungen zum Oktoberfest wird dann zwar keinen Einzeltäter ergeben, aber bei einer „rechtsradikalen Gruppe“ landen, die es leider nicht mehr gibt: Suizide, Ehrentode, Herrschafts- & “Wehr”-Wolfszeiten, Selbstmordanschläge, Wehrsportgruppen und Waffenlieferanten haben sie in Nichts aufgelöst, AAAABER es gibt Verbindungen zum NSU, zu Mundlos, zum Rand von PEGIDA- wie die Bildzeitung demnächst berichten wird und der „Dritte Weg“ wird ebenfalls beschritten. Und so entschieden, wie sich die Vielredner Gabriel und Merkel –auch bei der Münchner Sicherheitskonferenz gegen Waffenlieferungen in die Ukraine ausgesprochen haben (bei gleichzeitiger deutscher Führerschaft bei der NATO-Speerspitze gegen die Russische Föderation), werden sich die Damen und Herren an die „Spitze gegen Rechts“ vorpromoten lassen. So hat die ARD die gestrige Großdemonstration gegen die Sicherheits-Konferenz, gegen den Krieg gegen Russland, gegen Waffenexporte in der Tagesschau und den Tagesthemen als Unterstützung für Merkels Politik dargestellt, die in einem Redeausschnitt sich gegen Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen, wohl wissend, dass bereits geliefert wurde und wird .. auf Umwegen z.B. über Polen.

Die Ausstrahlung des „Oktoberfest“-Filmes war eine Beruhigungspille und wie die „Aufarbeitung“ der NSU-Morde eine unverdächtige Unterstützung der laufenden polizeistaatlichen Aufrüstungen, die sich nur vordergründig gegen „Islamisten“ und gegen „Neo-Nazis“ wenden. Her werden mit „linkem“ und linkem Beifall die Instrumente geschffen und geschärft, die die herrschende Klasse für die beginnende härtere Gangart braucht, für den Krieg nach Innen und nach Außen.

Optimierung der Geheimdienste, Entföderalisierung der Polizei, Stärkung der Bundespolizei, Koordination der Dienste, der Polizei und der professionalisierten Bundeswehr für die Einsätze im Inneren, Erprobung der Einsatzfähigkeit bei bestellten oder wenigstens auch medial geförderten Anlässen: Hooligan-Krawallen, Nazi-Aufmärschen, Anstiftung von Flesch-Mobb –namens PEGIDA zur Verdrängung der Montags-Anti-Kriegsmahnwachen nach historisch bekannten VorBILDern. Das und die damit provozierten Gegendemonstrationen sind die geeigneten Felder zur Erprobung von „Anti-Riot“Kommandos, Kesseleinsätzen wie in Dresden, für den Einsatz von Drohnen, für den Einsatz des deutsch-französischen EADS-EURO-Kop-Produktes, des AntiRiot-& Häuserkampf-Hubschraubers „TIGER“, der mit besonders durchschlagendem Erfolg bereits bei der Zerstörung Libyens im Einsatz war.

“NSU”-Uwe Böhnhardt eine AllZweckDienstWaffe wie Horst Mahler ? Vom “Islamisten” zum “Faschisten”?

Veröffentlicht am 20. Dezember 2013 von Hartmut Barth-Engelbart http://www.barth-engelbart.de/?p=8327

Wenn der vom „kulturstudio“ verbreitete Streifen mit dem Fahndungsfoto des angeblichen „NSU“- Mitgliedes Uwe Böhnhardt (und auch das von Uwe Mundlos) in einer ZDF-Serie von 1997 kein perfekt gemachter fake ist, dann ist dies  ein vieles in den Schatten der meisten Agententhriller stellender Skandal. (für angeblich halte ich nicht nur die Mitgliedschaft, sondern auch die ganze Gruppe, die so wie die “Attentätergruppierung”  beim Münchner Oktoberfest nach der Sprengung des angeblichen “Alleintäters” sich als GLADIO-Formation oder BND-Erfindung zur Tarnung ihrer Operationen herausstellen wird)

Bei Horst Mahlers Vielseitigkeits-Einsatz als AllzwecksDienstwaffe vom RAF-Anwalt zum RAF-Mitglied, im Knast schon aufgestiegen zum ZK der KPD/AO der Gott hab sie selig  Ex BuTa-Präsidentin und OberRealo-Theologin Antje Vollmer und von dort dann in die Führungsposition der NPD… So was nenne ich eine steile dienstliche Karriere. Fehlt jetzt noch wahlweise die beratende Funktion bei der griechischen “Mörgendämmerung” oder den “brennenden Zellen” und ihren heldenhaften Aktionen in Athen.

Dagegen ist die Karriere der Uwe Böhnhardt/Mundlos nicht ganz grundlos viel weniger glänzend, denn der/die sollte/n wohl zunächst eher im Hintergrund wirken, und das mit dem Einsatz im „islamistischen Umfeld“ wäre –so es denn stimmte – auch nicht schlecht für die „NSU“-Mordserie gewesen, zumindest für die staatsanwaltliche Version, dass er einer der Täter gewesen sei….. http://www.barth-engelbart.de/?p=8327

 

CIA-DIA-NSU-BND-VS-BKA-Connection:
Wer hat die Polizistin Kiesewetter wirklich erschossen und warum?
Jetzt mit Wolf Wetzels jW-Artikel
“Gewollte Irreführung” http://www.barth-engelbart.de/?p=3833

 Warum wird der „NSU“-Terror nicht aufgeklärt ? Wer finanziert die Faschisten & ihre Putsche & warum ?  http://www.barth-engelbart.de/?p=13337

“Who stand behind NSU? “(Wolf Wetzel) & Who stands behind “sägende & brennende Zellen” ? (HaBE) http://www.barth-engelbart.de/?p=12330

NSU, Verfassungsschutz, Bertelsmann ? Wer gefährdet die Rest-Demokratie am stärksten ?   http://www.barth-engelbart.de/?p=2311 

Otto, den Normal-Verbraucher zwischen NSU & NSA verwirrn, das geht nicht nur bei FlachBildHirn  http://www.barth-engelbart.de/?p=6243

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.