Trotz Trump Dank Soros weiter im Zeichen Killarys & von der Leichen?

Amerikanisch-deutsche Drohnen-Kriege solln sich weiter lohnen – in engster Zusammenarbeit mit wahabitischen und zionistischen Befriedungsexperten.

Das ist das Ziel der Strippenzieher hinter den  -auch von der jungen Welt bejubelten- Anti-Trump-Demonstrationen in den USA und Westeuropa,  mit offiziell gemeldeten mehreren Millionen Teilnehmerinnen, die mehrheitlich kaum wissen dürften, wer sie da vor welchen Karren spannt. Von Soros “Open-Society” über die Ford- und Rockefeller-Foundation lief und läuft die Finanzierung und reicht dann über die “US-Schwesterorganisation von campact” bis in die “Wir haben es satt”-Demonstration in Berlin, wo campact-Ordner Freidenker-Transparente verboten, weil die Positionen vertreten wie Diane Johnstone. Die US-Analystin Diane Johnstone hat dazu bereits am 18. November und am 19. Dezember 2016 geschrieben: es geht um die Aufrechterhaltung der Bedrohungskulisse “Russland”, hinter der besonders die europäischen NATO-Staaten zu zusätzlicher Aufrüstung und Übernahme der unermesslich steigenden Sationierungskosten der US-Army und “Opferung” der zu erwartenden Millionen menschlichen “Kollateralschäden”  in Europa gezwungen werden. Der militärisch-industrielle Komplex der USA erhofft sich gigantische Profite aus diesem Kriegsgeschäft, das bei einer von Trump versprochenen Deeskalation bezüglich Russlands erheblich geringer ausfallen würde. Die Trump-Russland-Devise “Mach Geld, kein Krieg” passt einer starken US-Kapitalfraktion nicht in die Kalkulation. Drohende Rückzüge aus Afghanistan, bereits anlaufende tatsächliche US-russische Kooperation bei der Bekämpfung der Killary-Obama-NATO-EU-gefütterten Al-CIAda-IS-Gotteskrieger-Terroristen, die bisher schon drei und mehr Regime-Change-Targets im Interesse dieser EUS-Kapital-Fraktion erledigt haben: Jugoslawien, Ägypten, Libyen und es beim vierten und fünften und sechste in Syrien, im Jemen und in Palästina immer noch versuchen, mit bombiger Unterstützung durch Israel, Saudi-Arabien und Katar. Nicht vergessen darf man dabei die Regime-Change Projekte der USA in Europa (Ukraine, Moldavien …), Latein-Amerika (Nicaragua, Venezuela, Kuba … ), Afrika (Südafrika, Eritrea, Zimbabwe, Tansania usw …) und Asien (China-Uiguristan-Tibet-Innere-Mongolei, Nepal, Pakistan ….).

Siehe auch:

Iranisches 9/11 als Provokation & Rache der Killary-Supporter für Syrien?

Wer finanziert CAMPACT & das Welt-Sozial-Forum & warum?

campact & Weltsozialforum mobilisieren nicht gegen US-Aufmarsch

Trump cancelt TTIP & campact ist deshalb sauer. Warum das?

Über nützliche Idioten oder (unfrei-)willige Dienstboten

Nicaragua: eine softcore Version von “Regime-Change” im Anlauf

Anis Amri nicht erschossen! Der Berliner Attentäter starb an SPIDS!

Al-RAFciada, AntiFasIS oder wer attentötet Donald Trump & Marine LePen?

AusgeAVAAZt? Soros & Co kapern mit MoveOn campact & wen dann?

Campact & US-Schwester MoveOn mit Soros-Dollars gegen Trump

Berufsverbote mit Hilfe der DKP & der GEW ?

Können Denkmäler mit Feder & Bleistift gerettet werden?

NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo

hoch die internationale Solidarität

Zu “Amerikanisch-deutsche Drohnen-Kriege solln sich weiter lohnen – in engster Zusammenarbeit mit wahabitischen und zionistischen Befriedungsexperten” schreibt der niederländisch-deutsche Freidenker, Soziologe, Ethnologe und Historiker mit mit köln-nippes-türkischen Wurzeln Samy Yildirim  eine Kolummne, die ich meinen Texten vorangestellt HaBE:

Wer ueber Islam, Vollverschleierung und Terrorismus spricht, aber nicht auf Leute wie etwa Muhammad ibn Abd al-Wahhab (1702-1792) oder Muhammad ibn Saud (1710-1765) zu sprechen kommt, der sollte besser schweigen.

 

Diese Fanatiker hatten schon einmal ein Koenigreich Saudi-Arabien geschaffen, das der Schrecken der dortigen Menschen war und 1818 von Mohammed Ali Basa (1769-1849) zerstoerert wurde, wenngleich die religioesen Fanatiker sich ins Innere der arabischen Halbinsel, wo sie Heimvorteil hatten, zurueckzogen und dort quasi ueberwinterten, um gut 100 Jahre spaeter erneut ihren Horrorstaat ueber grosse Teile der arabsichen Halbinsel ausbreiten konnten.

 

Dabei erhielten sie Hilfe aus den USA, wobei insbesondere Samuel Prescott Bush (1863-1948) und Prescott Sheldon Bush (1895-1972) eine grosse Rolle spielten, was die engen Beziehungen der Familie Bush nach Saudi-Arabien bis heute erklaert.

 

Konsequenterweise ist Saudi-Arabien der aelteste Verbuendete der USA in diesem Teil der Welt.

 

In seinem Buch “The Israeli Connection” (1987), 1988 bei Kindler unter dem Titel “Schmutzige Allianzen – Die geheimen Geschaefte Israels” erschienen, berichtet Benjamin Beit-Hallahmi unter anderem ueber das Zusammenspiel von Israel und Saudi-Arabien Anfang der Siebzigerjahre bei der Niederschlagung der damaligen Bewegungen in der arabischen Welt, insbesondere im Jemen und im Oman.

 

Ohne ihre guten Connections zum Global West, insbesondere den USA und ihrem nahoestlichen Vorposten Israel,  wuerden diese religioesen Fanatiker gar keine Bedeutung haben.

 

Folglich: wer sich ueber die Burka empoert, der soll vor den Botschaften von USA / Saudi-Arabien / Israel demonstrieren.

 

Wie die grosse Mehrheit der Menschen in der Region Nordafrika/Westasien tickt, das kann man etwa hier sehen und hoeren: ????? ??????? | ” ????? ?????? ” ?????? ???? | ?????? ???????

 

????? ??????? | ” ????? ?????? ” ?????? ???? | ?????? ???????

 (siehe dazu Diana Johnstones Artikel :

Von der Gefahr einer hysterischen Opposition gegen Trump

(Danke Diane, dass ich Deine Artikel hier veröffentlichen darf!HaBE)

  1. November 2016 Diana Johnstone

https://www.heise.de/tp/features/Von-der-Gefahr-einer-hysterischen-Opposition-gegen-Trump-3491079.html )

 

“Washington wird in nächster Zeit nicht von Nazis regiert werden, sondern von reaktionären Republikanern, was schlimm genug, aber nichts Neues ist.

… Es ist bezeichnend, dass die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sofort verlangte, Trump müsse sich entweder auf die Seite Putins oder auf die der NATO und “unserer gemeinsamen Werte” stellen. Das ist ein Zeichen, dass nicht nur die Kriegsparte in den USA, sondern auch die europäische NATO-Maschine Druck auf Trump ausüben wird, genau dieselbe kriegerische Politik zu betreiben, wie sie von Hillary Clinton favorisiert wird ……”

und diese beiden Artikel auxch Amtsantrittsrede in Washington D.C. am 20. Januar 2017
Freundschaft mit allen Nationen der Welt
Von US-Präsident Donald J. Trump
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23474Die Kampagne gegen den neuen Präsidenten der USA
Vorsicht, Trump!
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23473sowie den in der jungen Welt mit über 6 Wochen Verzögerung endlich in Auszügen abgedruckten Beitrag Diane Johnstones vom 19. Dezember, der zum kopflosen jW-Jubel über die Anti-Trump-Demos schön kontrastiert:

Schlechte Verlierer

Und was sie wegen der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten fürchten

Mit von der Leichen Kinder kriegen familienfreundlich Krieg- & Siegen: HaBE nur das Beste der Reste vom Feste

hoch die internationale Solidarität

Mit von der Leichen Kinder kriegen  –   Familienfreundlich Krieg- & Siegen

(Bitte schauen sie sich im Anschluss auch die Report-Coll-age über das Siegesfeuerwerk der Heinrich Böller-Stiftung an, das die GRÜNEN in und für Griechenland schon mal für die Feierlichkeiten in Kiew probten. Nachdem das Böller-Feuerwerk in Tripolis dann ein solch bombiger Erfolg wurde und auch Damaskus, Aleppo und Kobane so freundlich befeuert wurden …. HaBE ZUM FESTE weitere heitere Texte:  z.B. VON DER LEICHEN & andere kurze HaBEdichte: Wenn de Maizière versagt, was soll’s, dann nehmen wir den Olaf Scholz. die standen alle NOCH NICHT in der jungen Welt!!)

Übrigens, wenn ich ein Geheimdienst wär, würde ich ganz viele PEGIDAS anstiften: die Herrschaft schöpft den Unmut und das Volk kaum Verdacht: gut ist es, wenn Opfer über Opfer herfallen und wir schützen dann das Volk gegen das Volk.  Und manchmal ist es auch so einfach, die Marschrichtung von außen zu ändern: man muss oft nur ein Wort oder ein-zwei Buchstaben ergänzen oder austauschen: Aus „Wir sind das Volk!“ macht man „Wir sind ein Volk!“ und schon geht es nicht mehr gegen die Obrigkeit sondern um die „Volksgemeinschaft“, zu der dann auch die größten Kapital- & Kriegsverbrecher gehören und aus einer sozialistischen deutschen Arbeiterpartei macht man eine national-sozialistische deutsche Arbeiterpartei mit viel Antibonzen-Wortgeklingel, aus der bolschwistisch-jüdischen  macht man eine russisch-muslimische Weltverschwörung und an alte Sehnsüchte und Bedürfnisse anknüpfend lockt man die HARTZ-Armut „aus grauer Städte Mauern“ hin zum „Lebensraum im Osten“ … da ist es nicht weit bis zum friedenssichernden BuWe-NATO-Einsatz mit neuer Lebensperspektive in der E-USkraine, das liegt doch in jeder Hinsicht viel näher als Afhganistan …

nun aber erst Mal

Familienfreundlich Krieg- & Siegen

Wie

Kriege

Ich seltene

Erden auf Erden

Uran, Öl & Mangan

Mit Kinder-Soldaten ?

Die muss von der Leichen

Nicht mit 16jährigen Rekruten

familienentlastend &-freundlich aus-

gleichen

Jetzt dürfen auch die Frauen bluten

Für den Frieden, die Demokratie

braucht man Kinder-Krieger

sieben von der Leichen

so setzte sie Zeichen

ja, so werden wir

weder weichen

noch verliern

wir werden

familien-

freund-

lich

zwischen

Kirche, Kind & Küche

Drohnen-Kriege führn

und weiter Kinderkriegen

& dabei noch Karriere machen

Und so natürlich Siegen,

sprach sie mit ihrem Siegerlachen?

Nein, immer eisern, nur nicht schwächeln,

nur mit einem Sieger-Lächeln

auf den hippen

Bahlsen-Lippen

Printabo

VON DER LEICHEN & andere kurze HaBEdichte: Wenn de Maizière versagt, was soll’s, dann nehmen wir den Olaf Scholz

VON DER LEICHEN

Von der Leichen

Kalt lächelnd

in den Krieg

Geschickt!

Von der Leichen

Kalt lächelnd

über Leichen

 

bis Täter und Opfer

der Bleichen

Gleichen

 

INNENKRIEGSMINISTER (der Reserve)

und fällt

dem Thomas

De Maizière

Der Innenkriegsminister schwer

Was solls

Die Sturmflut Flora

ESSO-ESS

Braucht nicht mal einen Helmut Schmidt*)

ders Grundgesetz zerfetzt*)

in Brandt und dann auf Grund gesetzt*)

kein Schill durchstünde diesen Stress

den Terminador braucht es jetzt

Hamburgs Retter

Wenn de Maizière versagt, was soll’s,

dann nehmen wir den

Olaf Scholz

 

, der lebende Beweis , dass es auch Glatzköpfe gibt,

die niemandem ein Haar krümmen

*)*)*) bereits bei der Schaffung der NOTSTANDSGESETZE durch die große Koalition Kiesinger/Brandt (mehr Demokratie wagen) war Helmut Schmidt vorne mit dabei, als NATO-Unterhändler und FES-Gesandter hat er Portugal noch während der Nelken-Revolution mit dem Einsatz von GLADIO-REinheiten gedroht, falls das land die Stützpunktverträge und die Mitgliedschaft in der NATO aufkündigen sollte ((auch da liegt ein entscheidender Unterschied zwischen Otello de Carvallho und Gregor Gysi)) und für die Berufsverbote haben die OberSozn zusammen mit den Altnazis den schwammigen Begriff der FDGO erfunden, weil ihnen die Verfassung, das Grundgesetz nicht reaktionär genug war.

Fehlt dem Maizière die nötge Schärfe:

statt Olaf Noske der Reserve

gäbs noch den Rhein-Main-Erdogan*)

mit dem der GRÜNE Tarek kann

*)Rhein-Main-Erdogan ist der beliebte Kosename für den ehemaliigen hessischen Innenminister Boris Rhein, der mit dem BLOCKUPY-Kessel dem Olaf Scholz das Vorbild für das Schanzenviertel geliefert hat)

 

BRIEFBOMBER des Jahres

Logo

Seit

Der Ankündigung

Dass amazon künftig

Die Zustellung mit Drohnen

Erledigen will

Macht der Begriff

„Briefbombe“

Erst richtig Sinn

(dass diese Form der Zustellung nach einer Meldung der FR vom 24.12. 2013 zunächst in Afrika erprobt werden soll, ist nur logisch: die US-Drohnen werden dort ja seit Langem erprobt)

 

Mit dem KRIEG der BIENEN

Dem Frieden dienen

 

Weil DROHNEN

Ganz gewaltig

Unsrem Frieden dienen

Und weil sie –da entmannt- *)

So uns nicht überfliegen dürfen

Und selbst bemannt nicht stechen

Könnten wie Majas Pazifistelbruder Willi

Will von der Leyen fürderhin die Welt und

Für das Menschenrecht die Fraun befreien

Und so auch die Soldaten schonen

Mit Bienen statt mit Drohnen

 

Dann gibt’s nicht nur bei Heldentoten

Emanzipierte Frauenquoten

SIE wird das schaffen

Auch bei Waffen

 

 *) unbemannte Flugzeuge dürfen derzeit den deutschen Luftraum nicht be- und überfliegen

HaBE ZUM FESTE weitere heitere Texte:

 

NIE WIEDER! Ohne den Segen der SPD wird kein Krieg mehr geführt / Kundus heißt: die Generalprobe

Und jetzt im Geiste Mandelas der Weihnachtsaufruf der ARBREITERFOTOGRAFIE:

 http://www.arbeiterfotografie.com/nordafrika/index-nordafrika-0041.html

Advent vor LampedEUSA: vom Um-Kommen und Wiederkommen

Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch all ihr Hirten, ihr Männer und Fraun und die nächste FRONTEX-Operation nach HERA heißt HERODES

Es kommt ein Schiff geladen
bis an sein höchsten Bord,
trägt Gottes Sohn voll Gnaden,
des Vaters ew’ges Wort.

(Ilona Haslbaur hat ein ähnliches Gedicht, aber noch viel dichter geschrieben)

 

Das Schiff ist gesunken

Die Bordwand durchsiebt

Mütter durchschlagen

Töchter verletzt

Tank und Motor explodiert

Vater und Sohn ertrunken

Zu guterletzt

Des Vaters Wort, den Hilfeschrei

gegen den Sturm gebrüllt,

hat das Frontex-Feuer zerfetzt

in schwerer See

das SOS

wie im Veitstanz gewunken

als die Nussschale kentert

da nahte die Rettung, FRONTEX in Sicht,

Frontex feuert, FRONTEX entert

Feuer frei, gnadenlos

Die Bordwand durchsiebt

Mütter durchschlagen

Töchter verletzt

Tank und Motor sind explodiert

Das Boot ist gesunken

Vater und Sohn sind ertrunken

Touristen fanden die Leichen am Strand

Wo des Vaters Wort sich verliert

Von den Wellen verwischt

was da in den Sand

geschrieben stand:

 Ihr habt uns repatriiert

Wir kommen wieder

 

Dieses Gedicht HaBE ich nicht nur im Nachhinein der Ilona Haslbauer gewidmet, ich habe es für alle geschrieben, detren Abschiebung ich nicht mitverhindern konnte.

Wir sind am vorläufigen Höhepunkt der schwarz EMMalicierten EMMAnzipation angelangt: ProfiKillerINNen werden jetzt mit SPD-Segen von der Laien in FriedensMissionen geschickt.

die versprochnen Frauenquoten bei den Toten gibts ab sofort nicht nur bei den Opfern.

Und hier gehts weiter mit LampedEUSA- / Krieg=Frieden-Texten:

RIACE, DAS DORF DER FLÜCHTLINGE- wann folgen die Sassi von Matera & der Friedensnobelpreis ?

Warum nicht Hessen einfach neu besiedeln? Sachsen ginge auch oder McPom oder RheinlandPfalz oder Brandenburg oder Niedersachsen, Schleswig-Hollstein, Saarland, Oberpfalz und Niederbayern.

Im Westen Nix Neuss, im Osten noch viel weniger HaBE Glückwünsche zu Wolfgang Neuss Geburtstag

GOLD-Holen mit Schießeisen***: Erhöhte Siegeschancen des neuen Afrika-Corps-Unternehmens “Wüstenfuchs” jetzt NEU! via MALI

SPIEGELonline Brot und Spiele . “Ein Glück, dass es den MIXA gibt!” und vergessen Sie dabei nicht Luftschlag – Oberst – Klein – My-Lai

Wer Soldaten schickt, muss mit Flüchtlingen rechnen

Der deutsche Städtetag hat Grund zur Klage über die Flüchtlingsflut

Wer

Soldaten

Rausschickt

& Länder zerbombt

Der hat die Folgen einkalkuliert:

im Austausch kommen

mehr Flüchtlinge

als Soldaten

nachhause

mit oder

ohne

Zink

Sarg

Kassel-Calden kann auch mit Türkish Airlines nicht ausgelastet werden. **** Siehe unten

Krieg schadet dem Tourismus, leichenvergiftete Strände machen das Mittel- zum Totenmeer.

Und zwischen angelandeten schwarzen Kadavern macht Beach-Ball, Skyten, Surfen und Party auch keinen Spaß mehr.

Es sei denn die Ballermänner machen auch nach dem Auslandseinsatz im wohlverdienten Erholungsurlaub weiter die Ballermänner.

Am Strand von Mallorca muss demnächst mit gehäuften Amokläufen gerechnet werden. Jürgen Drews tritt nur noch mit kugelsicherer Weste und sonst nix auf.

**** HaBE einen bombensicheren Tipp für diese  PleiteNummer:

Nur noch vorher die Frage: hatte Roland Kochs neuer Arbeitgeber Bilfinger & Berger auch in Calden die Finger im Spiel? Mit der neuen Cargo-City bei FRAPORT und der Startbahn Nord hatte Koch ja seinen zukünftigen Spitzenjob  sozusagen vorfinanziert.

Doch jetzt der heiße Tipp für Kassel-Calden: man könnte Calden zum zentralen Abschiebe-AirPort machen. So weit ab vom Schuss kommen da auch nicht sooo viele Gegen-Demonstranten zusammen wie in Frankfurt. Abschiebung ist das kommende krisenfeste Luftverkehrsgeschäftsfeld. “Raus aus dem sozialen Netz! Ab nach Kassel!” heißt die etwas abgewandelte StädteTags-Entlastungs-Devise (1870/71 hieß das Mal “Raus aus Metz! Ab nach Kassel!”).  Da atmen die OBs in Rhein-Main aber so was von auf!

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Nach der Melodie “Großer Gott, wir loben Dich”
EKGB (Evangelisches KirchenGesangBuch) Ausgabe 1960, EKKW/Bärenreiter-Kassel

Großer Mohn wir loben dich

Großer Mohn wir loben dich
unergründet deine Stärke
vor dir neigen Städte sich
Unis, Schulen,Wasserwerke
er waltet, schaltet ab und an
alles kommt von Bertelsmann

(Neuer Vorschlag aus den Reihen des Berliner Wassertisches, der ein Volksbegehren gegen den weitern Verkauf der Berliner Wasserbetrieb an RWE, VEOLIA, etc. organisieren will….. einen eigenen Text dazu gibts im Anhang- ganz unten!! Die ursprüngliche Fassung der ersten Strophe lautet so:)

Großer Mohn, wie loben dich
Beifall quillt aus unsren Reihen
vor dir beugen Länder sich
Städte, Unis und Parteien
Du waltest, schaltest ab & an
alles kommt von Bertelsmann

Wehrmacht nach Afghanistan
Kosovo kriegt Polizisten
Kongo oder Südsudan
Hilfe für bedrohte Christen
oder Juden im Iran
alles schickt der Bertelsmann

Nicht direkt der große Mohn
Eggheads, Thinktanks, ToppBerater
auch nicht nur für Gotteslohn
spielt der Pate hier Gottvater
für das große Kapital
ohne Mohn auf keinen Fall

Bertelsmann die Kompetenz
mit RTL das Lesen fördern
Selbst wenn ich die Schule schwänz
bei soaps und PornoFictionMördern
e-gefesselt ? Ja auch dann
alles kommt von Bertelsmann

schreibt wer grade nen Roman
schreibt ihn möglichst Mohngefällig
denn sonst steht er sehr lang an
die Kritiken sind einhellig
(Honorare meist einstellig)
der kann sehen wo er bleibt
wenn der Mohn ihn nicht vertreibt.

Nach einer Kritik im Open-Posting bei INDY-MEDIA musste der Text doch erweitert werden, weil ein(e) anonyme(r) Kritiker(in) mit Recht darauf hinweist, das auch Naomi Klein ihre “Schock-Strategie” bei Bertelsmann veröffentlicht.

Der Baal hat einen großen Magen
(der fährt nicht nur den Großen Wagen)

Hartmut Barth-Engelbart 26.10.2007 – 12:57

der kann auch solche Kost vertragen
Dithfurt und Naomi Klein
was Profit bringt, kommt mit rein
nur wenn es zu brenzlich wird
wird’s auch wieder aussortiert

So was kann der Bertelsmann
und fängt schon in den Schulen an
LesenFördern heißt im Wesen-
tlichen es wir ausgelesen
was ins MohnProgramm nicht passt
wird rausgemobbt, getillt, geschasst.

Halleluhjah.

Gegen Bertelsmanie gibt’s Mittel aus der APO-Theke

Printabo

HIER FOLGT JETZT DER BERLINER WASSERTISCH-ANHANG:
Liebe (nicht nur) Berliner (und nicht nur) attacies,

der Berliner Aufruf zum Volksentscheid gegen die  Wasserprivatisierung und das Hintergrund-Material sind so exemplarisch, dass es m.E. nicht nur für Berlin wichtig ist, diese Texte zu verbreiten. Das hat Beispiel-Charakter für die ganze Republik so wie der
Staats(-Bank-)Zirkus Sarazin.
Es könnt in Frankfurt Oder Main
in jedem Kaff in Deutschland sein.

Deshalb habe ich euch auch einen Text dazu geschrieben – als
weiterzubearbeitenden “Rohling”.

Gruß
HaBE
—– Original Message —–
From: “Hartmut Barth-Engelbart” <Barth-Engelbart@web.de>
To: CK
Sent: Tuesday, October 23, 2007 9:06 AM
Subject: Re: [Attac-berlin-diskussion] Dringender Aufruf an alle
BerlinerAttacis !

Nach GROSS-BERLIN
(wer ist der Nächste?)

So
oft
zieht’s
mich hin
mit Lust !
Nach Wien –
zum Schreiben

Und voller Zorn
nach Groß-Berlin
es ist zum Schreien

weils brennt, noch ist
es nicht komplett am Arsch
jetzt legt die Feuerwehr die Brände
und dreht vorm Löschen noch das Wasser ab
verkaufts privat und sagt “Wir müssen sparen! Ihr wißt,
das Trinkwasser wird knapp!”
und RWE reibt sich die Hände
von Brandenburg versucht jetzt Vattenstörfall
mit der Wannsee-Spree-AG
der RWE das Wasser abzugraben
und mit dem “Himmel über Groß-Berlin”
soll jetzt Wim Wenders für die RWE
in die Berliner Luftschlacht ziehn
geatmet wird in Zukunft nur
mit Hilfe eines Frischluftspenders
wer den nicht zahlt
kriegt CO2 – bei Gott nicht pur !
Die Gratis-Notbeatmung gibts
mit einer leichten Frischluftspur

Wir blasen,
Leute es wird Zeit
dem Wowereit
den Wassermarsch!

(Es ist ein Graus
zu sehen wie die LINKEN
rechts mitmarschieren
und mit dem linken Bein
nur hinken
hinterher:
hinterher
dann sagen sie uns wieder
Ja, wir waren doch dagegen
Wir warens nicht! Wir schlugen euch nicht nieder
Ihr wißt gar nicht, wie schwer es ist
und immer ist es auch nicht gut,
sich einfach quer zu legen
Wir bremsten ihre Schläge jedenfalls !
Wir haben euch nicht ausgeraubt.
Wir sind auch nicht die Strippenzieher
des Groß-Berliner Bank-Skandals!
Und liegt die SPD mal schief
sind wir das Linke Korrektiv

Genossen!?, viel zu lange
haben wir
und viel zu viele haben dran geglaubt
das ist der alte Brie-Käs von der SPD!
der Arzt am Krankenbett des Kapitals.

Genossen sagt, wie soll man jemandem erzählen
er soll euch bei der Wahl
beim nächsten Mal
noch wählen
Was tun
wenn dich die eigne Linke linkt
und dich als “Sachzwang” in die Knie zwingt
nach rechts abbiegt und dabei linientreu links blinkt
Was tun ?

Hier wird dem Land vorexerziert
was demnächst überall passiert
Der Zirkus Sarazin geht auf Tournee
saraziniert in Sachsen die LB
salto-mortalisiert McPomm
da wird die Linke fast lammfromm
nach Sachsen-Anhalt gibts kein Halten
im Spielplan für die Neuen Kolonien
kommt Brandenburg nicht vor
als Hungertuch rund um Berlin
vielleicht, als Brandenburger Tor
und Thüringen gehört zu Hessen
die neuen Länder kann man glatt vergessen
jetzt kommt der Zirkus in die alten
Was kann ein altesneuesLand
ohne seine eigne Bank
politisch noch gestalten ?

So darf der Meister Wowereit
gestützt von rechten linken Krücken
mit den allzeit bereiten Wasserträgern
dem Volk zu Leibe rücken
den Mehrwertschaffern
ihre leeren Beutel leeren
und ihre Konten überziehn
und dann
geführt von Bertelsmann
als Vorstand
der Berlin AG
auch an die Börse gehn

und alle Patridioten stehen stramm
und halten freudig still
wenn er uns an die Börse gehen will
an unsre “Deutsche Börse”!!

(Frohe Trost-Botschaft an die Kameraden von der NPD:
immerhin geht die Berlin AG an die “Deutsche Börse”! Da kann man nicht meckern. Und Bertelsmann ….

Gegen Bertelsmanie gibt’s Mittel aus der APO-Theke

Printabo

…. Bertelsmann ist ein deutsches Unternehmen und die Deutsche Bank ist eine deutsche Bank Gott sei Dank!)

Wenns euch gefällt, nehmts, schreibts um und weiter oder löschts!

Gruß
HaBE

 

Die Fortsetzung des Krieges ist die Abfüllung von Flüchtlingen mit NATO-Restmüll & anderen Mitteln.

Die Fortsetzung des Krieges

ist die Abfüllung von Flüchtlingen

mit NATO-Restmüll

und anderen Mitteln.

 

Weitere Texte werden folgen:

Gelernt ist gelernt:

Frei nach Breszinski

Naturkatastrophen, Kriege & Krisen

als Chance nutzen

Und wo es keine gibt,

da machen wir welche

 

bis wir die bedrohten Völker

erst krankenhaus- und schulfrei

und dann die Schätze

auf denen sie liegen

auch noch kriegen

 

und dann kriegen sie noch

ne Epidemie

und woher sie die haben

das weiß man nie

Es wird Advent so oder so

Nun singet und seid frohoho

Das NATO-Portofolio

Reichte noch für Polio

 

Kasernenhof-Umerziehung

 

Leerstehende Bundeswehr-Kasernen,

Weil die Blitzmädels und –Jungs gerade

Zu Land aus gefahren

Über die Meere weit auswärts sind

und mit Unkraut- & Frontex

Schiffe versenken spielen,

Dienen als kasernenhof-

pädagogische Schlachtfelder

Auf denen fürderhin

Der ziwillige Umerzieh-Dienst

Abgeleistet werden kann

Sofern die freiwillige Polizeireserve

Nicht bereits tätig ist:

Integrationsschulung zur Rückkehrvorbereitung

Denn dann herrscht zu Hause überall

EUROrdnung & NATOkommando

auch ohne Drohne & TransÜberfall

aus rauher Kehle Einsatzbefehle

in DEUrengelfranzösisch

Bisweilen auf Spanisch

Italienisch ein wenig

Europäisch

versteht

sich

Für eine Übergangsfrist können Vorarbeiter und Ingenieure im Werksvertrag

aus den neuen Ostkolonien

die Rückflüchtlinge auf Russisch in die Grube schicken

So wird

der Einsatz  eingeborner Kräfte

in den KupferGold-Uran-Platin-Bauxit-Tantal- & Coltan-Gruben

an  Öl- & GasBohrlöchern & in Wracking-Beben

optimiert

mit Caritas & Menschenrecht

auch wenn sie beim Graben

in Seltenen Erden

mongolisch vereinigt

seltener werden

Wenn wir schon hunderttausende massakrieren lassen

& so Millionen in die Flucht geschlagen haben

um sie in unsren Umerziehungs-Lagern anzufüttern

dann brauchen wir dazu doch etwas Karitas

nach all dem Gas

und nach dem schwarzen Bundeswehr-

auch etwas rotes Kreuz

Und zur Linderung von Not und Seuchen

(nun ja, so ist das Leben

in unseren Befreiungskriegen eben)

– wir wollen doch die Opfer

auch die kollateralen

nicht so enttäuschen

Darum haben wir entschieden:

Jetzt gibt es in den weiten

von Leben befreiten

Gebieten

statt Friedensgebeten

mit Giftgasraketen

Befreiungs-Drohnen

Al-CIA-ida-Kolonnen

Al-Nusra  zum Schluss ….

statt Dauerbeschuss

 

Na endlich

zum Feste

was sind wir so froh

steuerlich absetzbar

Sponsoren-bespendet

aus NATO-Beständen

EURO-Reste

Damit bis zum

Neujahr

die Lage sich wendet :

 

Sani-Einheiten

von medico

 

NUN SINGET UND SEID FRO-HO-HO

 

HaBE  zum Advent 2013 geschrieben

Günstig an der Lage ist, dass man gleichzeitig ein schlechtes Gewissen im Volk herstellen und rassistische Pogromstimmung fördern kann und beides in eine nützliche Kreuzzugsmentalität ummünzt. Und die so unter Druck stehenden Flüchtlinge werden notgedrungen sich instrumentalisieren lassen. Denn der Staat, der sie hat aushungern und ausbomben lassen, erscheint hier mit dem Heiligenschein des Retters und Beschützers vor dem bösen rassistischen Volk. Und hinter diesen Beschützer stellen sich dann auch viele gute Menschen, die noch kurz voher bemerkt hatten, dass es eine rassistische Querfront von der SPD und der CDU über eine PolizeiGewerkschaft bis hin zu NPD und Republikanern gibt.

Wer die Interviews im Hessischen Fernsehen/ Hessenschau am 9.11. mit dem Hanauer Sozialdezernenten Weiß-Thiel und dem Sprecher der Polizeigewerkschaft und Hessens Innenminister Boris Rhein gesehen hat, weiß was ich meine: alle Drei posaunen laut über den rapiden Anstieg der “Verdächtigen” unter den (durch EU-IFW-EZB-Auflagen produzierten- Anm. HaBE) Armutsflüchtlingen aus Rumänien und Bulgarien und – wörtlich – aus der Gruppe der Roma.

http://www.hr-online.de/mobil/nachrichten/sd/49423475

 

HaBEs Offener Brief an Klaus den Geiger zum NATO-Oliv-GRÜNEN-Plan für “Das andere Griechenland”

Oder wann &wie wird Griechenland von der NATO befreit ?

Veröffentlicht am von Hartmut Barth-Engelbart

http://www.barth-engelbart.de/?p=1258

 

Kölner NATO-oliv-Grüne & ebensolche Heinrich-Böll-Stiftung sponsern:

“Das andere Griechenland” –

Köln – 25. März

 

Wenn das Mal keine Drohung ist!

 

Wie weit ist es denn von Belgrad bis Athen ?

 

Von Kundus bis nach Kalamata,

von Tripolis nach Tripolis,

von Homs bis über Kreta ?

Frag den Opa, sagt der Vater,

der Schmeling überlebte nur

weil Max erkrankt war an der Ruhr !

Der Enkel fragt nach Wanne-Eikel,

nach Ruhrstadion und Loveparade,

und nicht wie es dem Kranken geht,

die Ruhr fließt doch durch Duisburch ?

da muss jetzt auch der Papa durch.

Von Heimatkundus keine Spur!

Was sach ich meinem Kinde nur ?..

dem Vater wird das Thema heikel,

der Fall- ist doch kein Rettungsschirm,

das kann die Jugend nur verwirrn,

der Opa tut kein Wort verliern!

“Zum Springen warst Du nur zu feig! Gell?”

Der Vater denkt: oh Schreck,  oh Graus,

die Enkel kriegen‘s besser raus.

Jetzt schaltet er und zappt ganz schnell

von heute hin zu RTL

und ganz egal, was er auch sieht ,

da gibt’s kaum einen Unterschied.

Dort wo der Höchsten Wille waltet

sind wir Gottlob auch gleich

geschaltet ?

 

Lieber Klaus von Worchem,

lieber “Klaus der Geiger”,

 

diese Ankündigung habe ich in meiner Mailbox gefunden und bin -ganz offen gesagt- entsetzt und HaBE deshalb auch gleich meinen in Eile geschriebenen Offenen Brief an Dich angehängt. Aber zunächst Mal die Ankündigung. Klingt zunächst doch SUUUUPER, richtig schön alternativ  !! :

 

08.03.12 | Kreisverband Die Grünen KölnVeranstaltungshinweis: DAS ANDERE GRIECHENLAND – Griechische GRÜNE informieren über Projekte solidarischer Ökonomie.  An diesem Abend wird weniger über Sinn und Unsinn von  Staatpleitenabwendung und Eurorettung gesprochen als über praktische,
solidarische, wirtschaftliche, kleine Projekte. Der Maschinenbauingenieur und Energiespezialist Xenokon Zisis initiierte  einen Tauschring und eine Landbesetzung in Thessaloniki. Er bekämpft Depression, Perspektivlosigkeit und destruktive Wut in seinem Land. Er wird das 3-Punkte-Programm der griechischen Grünen erläutern. Der Ökologe und Wanderer Thanassis Makris ist Grüner Abgeordneter der
Region Kavala-Komotini. Er bekämpft die Zerrüttung der griechischen
Landwirtschaft, indem er ökologische Projekte fördert und regionale
Handelsnetze knüpft. Über »solidarische Ökonomie« werden Sven Giegold, Grüner
Europababgeordneter und Experte auf diesem Gebiet sowie Heinz Weinhausen
(Institut für Neue Arbeit, Köln-Mülheim) sprechen. Kabaretteinnlage von und mit Wilfried Schmickler. Musik mit Klaus dem Geiger, Angelika Sheridan (Quer- und Bassflöte),  Nondas Ladas (Bouzouki, Gitarre) , den “Rebelli” und den jungen
TänzerInnen der griechischen Gemeinde Köln (Nikos Thanos).

Begrüßung durch Innenstadt-Bezirksbürgermeister Andreas Hupke.

Zeit und Ort: Sonntag, 25. März, 18:30 Uhr in der Lutherkirche (Kölner
Südstadt), Martin-Luther-Platz 4. Eintritt 5 €, Ende offen.

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung, unterstützt von dem
Nikolaus-Gülich-Fonds der Kölner GRÜNEN, der Stadt Köln, der
Initiativgruppe Griechische Kultur (POP), dem Institut für Neue Arbeit
Köln (INA) und der Brachlandinitiative NEULAND Köln.———————————————————————–
http://www.gruenekoeln.de/kreisverband/veransaltungshinweis-das-andere-griechenland-griechische-gruene-informieren-ueber-projekte-solidarischer-oekonomie.html?PHPSESSID=93527290dcddf65c61a244becad3468a

In Gedanken an unser gemeinsames Abendprogramm bei der Verleihung des Aachener Friedenspreises am 31.8/1.9. 2011 wünsche ich den TeilnehmerINNEn der Kölner Veranstaltung wie dem ganzen griechischen Volk (dem unseren nicht weniger) , dass Griechenland nicht so begrünt wird wie Jugoslawien, Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia und diese Events nicht so mit Ralf Füchs’ Böllerschüssen gefeiert werden wie seit den Mitte-End 90ern unter den Fischer-Raubfang-NATO-Kreuz-Feldzügen, die die Außenministersstaatssekretärin und jetzige NATO-Olivgrüne außen-kriegspolitische Sprecherin der GRÜNEN BuTa-Fraktion Kerstin Müller mitgestaltet hat und jetzt weiter-& wieder propagiert. Die Heinrich-Böll-Stiftung war schon damals eine NATO-Raub-Kriegsanstifterin, so wie die HBS-Comgagnons im ThinkTank des Außenamtes seit Joschka Fischer, wo der Füchs’sche Ex-KBW-ZK-Kollege  Hans-Gerhard (Joscha) Schmierer zusammen mit der Ex KBW-Juristin Birgitt Laubach seit weit über 20 Jahren jeden Überfall zum “völkerrechtlich gedeckten”  robustmandateten Humanitären Eingreifen umschreiben.

 

Wenn Ralf Füchs’ Böller-Raketen-Laden von einem “anderen GRIECHENLAND” spricht, ist äußerste Vorsicht geboten, denn das andere Jugoslawien, der andere Irak, das andere Afghanistan, das andere Libyen … das von ihm und seinen Konsorten angestrebte andere Syrien,-

 

schau’s Dir an.. 

die Trümmerfelder-Leichenhaufen sind der Plan

zur Neugestaltung des Iran

und  dann ist die Befreiung Weißrusslands

und dann auch Tibets dran…

Nun klar doch, die Vorherrschaft des Dollars in der Welt

geht nur gemeinsam mit dem EURO-Geld

und wenn man China voll umstellt …..

auf  NATO-GRÜN-Ökonomie.

Ob mit ob ohne Demokratie

dem Kapital ist das egal,

Hauptsache DASS

& ganz gleich

WIE …

 

Es funktioniert zunehmend schlechter mit dem Ersatz des Goethe-Instituts durch eine Niederlassung der Heinrich-Böll-Stiftung. In den meisten Ländern wurde die Rolle der Goethe-Institute schon erkannt , man machte auch Unterschiede zwischen den Chefs und den dort Arbeitenden. Das Goethe-Institut in Thessaloniki  sollte wegen der verweigerten Entschädigungszahlungen der Budesrepubklik an griechische und italienische NS-Besatzungsopfer zwar gepfändet werden, aber die Belegschaft wollte niemand in Geiselhaft nehmen…

 

(obwohl es da nicht soooo wenige dienstliche DoppelfunktionärINNEN gibt, die beim AA und beim BND auf der Gehaltsliste stehen).

 

Der Heinrich-Böll-Stiftung gehen leider immer noch zu viele Menschen & Völker & Länder auf den Leim. Das ist mit der HBS wie mit des Kaisers neuen Kleidern: wer sie anders sieht als die FES, die KAS, die FSS, die FNS und die Goethe-Institute, der muss endlich nur dranglauben – so wie die Sachsen an Bonifatius, Karl den Großen und den Papst in Rom.

 

Die Griechen müssen das NATO-Kreuz von der Akropolis herunterholen wie einst das Hakenkreuz auch, und sie müssen die Nato-olivgrünen aus dem Land werfen und verhindern, dass diese hinterrücks wie schon einmal einen Militärputsch nach GLADIO-Plänen gegen das Volk inszenieren. (Die entsprechenden Frühwarnungen kamen schon aus dem Pentagon: man müsse mit einem Militärputsch rechen, wenn die demokratischen Parteien die Lage nicht in der Griff bekämen. Nunja , deutsch Polizei hilft dabei schon kräftig mit und nicht nur Finanzbeamte aus Brüssel).

Und wieder droht ein solcher Putsch organisiert zusammen mit den größten Blutsaugern aus der griechischen Oberschicht. (die ihre Steuern hinterziehen, in den Staaten oder auf ihren Superjachten residieren und zusammen mit den deutschen und den EURO-Banken und auch ihren das Geld aus unsren Steuern abkassieren. Und wir sollen wie die Griechischen kleinen Leute heute und morgen und übermorgen die Gürtel enger schnallen, bis wir uns selbst strangulieren…

 

Ich würde diese Veranstaltung auch bei guter Gage nicht unterstützen …

 

Dem Gegner sollte man  als Künstler sich entgegenstellen

sich auch das Brotlos nicht mit Butter schmieren lassen

und so sich auch vom Gegner nicht benützen

lassen

 

Ruhig Blut, die Griechen werden Dich nicht hassen

sie würden Dich vor ihrem Zorn beschützen!!

auf dem Syntagma-Platz die Massen

die singen Mikis’ Lieder in den Parks und Gassen

vom Bosporus, bis Zypern und auf Kreta

seit über sechzig Jahren singt  hier dieses CREDO jeder

was interessiert die dort Dein linker Name

wenn Mikis singt und dirigiert

und Glezos mit “Empört euch” führt

die beiden Alten zeigen uns

mit Kopf und Herz:

das ist der Weg, da geht es VORWÄRTS

und das, das heißt auf Griechisch:

PAME!!!!!!!!!!!

Es war schön mit Dir in Aachen

das Friedens-Preis-Programm zu machen

Dein

HaBE

 

 

Nachbemerkung:

 

Klaus, sing dort, spiel dort und wenn Du mit den Anderen zusammen für das was du singst und spielst auch noch eine Gage von den GRÜNEN kriegst, ist das ne tolle Sache, denn alles, was von dort an Geld für die Kriegspropaganda abgezogen wird und in eine Propaganda gegen ihre Raubkriege investiert wird,  ist Friedensgewinnbringend angelegt.

 

Wenn mich der Heinz Weinhausen eingeladen hätte, ich hätte erst Mal ein paar Stunden oder Tage Bedenkzeit gebraucht bei den hier aufgeführten Veranstaltern und Sponsoren…  und dann eventuell trotzalledem auch zugesagt.

 

In der allergrößten Not, schmeckt Butter auch mal ohne Brot

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing, ist ein nicht ganz so einfach Ding : Schramm und Rether habens ja auch nicht abgelehnt in die Anstalt zu gehen… nur muss man schon sehen, wann wird es Zeit da wieder rauszugehen… Schramm ist ja bereits als geheilt entlassen.

 

 

Beteiligt Euch am Dauerthema Jugend und verbreitet den Aufruf der arbeiterfotografie, der  die Printabo leider die Zusammenarbeit gekündigt hat

Meine Zeit - Meine Welt
Faltblatt Jahresthema Jugend

Faltblatt Jahresthema Jugend

Meine Zeit – Meine Welt
Einsendeschluss gibt es keinen

Wir brauchen Alltagsreportagen aus der Sicht des Alltäglichen und Allnächtlichen, Lichtbilderbücher und Zelluloid-Streifen mit Lichtblicken und Perspektiven, die immer erst entstehen können und keine neuen Trugbilder sind, wenn Ihr Youngsters Eure Lage wirklich erkennt und nicht nur unter ihr begraben bleibt, verschüttet werdet… Ihr könnt Euch erheben, dass die Objektive die Lage in den Fokus kriegen und Ihr Euch eine Übersicht, eine subjektive mit Objektiv objektivierte Übersicht verschafft. Zeigt Eure Wünsche, Sehnsüchte, Probleme beim Leben, Arbeiten, Spielen, Tanzen … (Hartmut Barth-Engelbart zu „Jugend und Zukunft“)

Alle sind eingeladen, sich am Jahresthema Jugend »Meine Zeit – Meine Welt« zu beteiligen. Es können Einzelfotos, Serien, Montagen, Collagen oder Plakate und Videos (max. fünf Minuten) eingereicht werden – in Farbe oder s/w.

mehr hier: http://www.arbeiterfotografie.com/jugend

€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€€

Die HaBE-Dauer-Seite “Berufsverbot & Altersnot”
und die entsprechende facebook-Gruppe sollen das Thema Berufsverbote präsent halten und gegen schleichende Tendenzen in diese Richtung wie offen wieder praktizierte Berufsverbote mobilisieren. “Drah di net um, der Gutachter geht um !!” Neuerdings werden renitente, gewerkschaftlich zu aktive Berufsanfänger durch permanente Beschlechtachtung mit der soft-core-version von Berufsverbot wegselektiert … die sind dann halt auch wieder wie viele vor  40 Jahren einfach “zu schlecht” für den Beruf!

Hier das Spendenkonto zur Unterstützung in Altersarmut gebrachter Berufsverbotsopfer : Konto-Inhaber Hartmut Barth-Engelbart / VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen eG. Kennwort “Berufsverbot & Altersnot” BIC: GENODEF1LRS / IBAN: DE66 5066 1639 0001 1400 86

alternativ geht das Spenden auch über meinen PayPal--Knopf

6 Gedanken zu „Trotz Trump Dank Soros weiter im Zeichen Killarys & von der Leichen?

  1. Pingback: Hat Trumps Kriegserklärung tödliche Folgen? | barth-engelbart.de

  2. Pingback: Iranisches 9/11 als Provokation & Rache der Killary-Supporter für Syrien? | barth-engelbart.de

  3. Pingback: AusgeAVAAZt? Soros & Co kapern mit MoveOn campact & wen dann? | barth-engelbart.de

  4. Pingback: Campact & US-Schwester MoveOn mit Soros-Dollars gegen Trump | barth-engelbart.de

  5. Pingback: Al-RAFciada, AntiFasIS oder wer attentötet Donald Trump & Marine LePen? | barth-engelbart.de

  6. Pingback: Anis Amri nicht erschossen! Der Berliner Attentäter starb an SPIDS! | barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.