Gute Nacht FREUND-innEn. Es wird Zeit …

allen FreundINNeN, denen ich nachgeschrien und auch für alle, deren Namen ich hier noch vergessen habe, (siehe gaaanz unten) zum neuen Jahr etwas Vonsinnliches zu schreiben und nicht immer nur Mal einen Gedankensplitter an sie als Anmachholz zu verwenden: An Gerhard Z. muss ich jeden Morgen denken. Kurz bevor er starb, hat er mir gesagt: „So lange Du morgens noch den Tigersprung schaffst, musst Du weder einen Platz im Altersheim noch einen auf dem Friedhof suchen und reservieren lassen!“  Gerhard, was ist  – bitteschön – der Tigersprung? „Ganz einfach: wenn... weiterlesen

“Wir drucken, wie sie lügen!” oder wie sich der jW-Slogan BABYLON-isch bewahrheitet

Sie lügen wie gedruckt! Wir drucken, wie sie lügen! Wer sind denn „sie“? Das ist bei diesem Slogan der ehemals „marxistischen Tageszeitung ‚junge Welt‘“ nicht sooo klar. Sie haben bis ins hohe Mittelalter und darüber hinaus bis ins 21. Jahrhundert die Alte Welt zerstört, ab dem Irrtum des Kolumbus dann die Neue Welt, um später die ganze Welt ihrer „Neuen Weltordnung“ zu unterwerfen. Und jetzt haben sie sogar die junge Welt zerstört. Die druckt nämlich, wie sie lügen. Selten bewahrheitet sich ein Slogan in solch übler Weise. Nach der... weiterlesen

HaBE: nach 30 Jahren Neue Hanauer Zeitung (nhz) zur Neuen Rheinischen Zeitung (nrhz) gewechselt

30 Jahre ,1982 bis 2012 Neue Hanauer Zeitung und dann im internet, im KROKODIL und der Neuen Rheinischen Zeitung weiter. “Freizeit-Journalismus” bei der nhz: headliner, Graphiker, Titelgestalter, Reporter, Fotograf, (Hand-)Verkäufer, Redakteur, Kulturveranstalter, Anzeigen-Akquisiteur und -gestalter, (Mit-)Herausgeber, Referent  …. Wenn auch nicht mehr in dieser Funktionsfülle, dann aber doch als Mitherausgeber der Streitschrift KROKODIL und als Autor der nrhz. Die erste Ausgabe zum Fest des Hanauer Kulturvereins “150 Jahre Wilhelmsbader Fest”... weiterlesen

HaBE-Interview zu Jutta v. Ditfurths & Joschka Fischers Gemeinsamkeiten

HaBE ist sowohl Joschka Fischers politischer Weggefährte und Gegner (in FFM seit 1966 und ab Fischers SIEMENS-RWE-PORSCHE-Beraterverträgen noch vor Tschernobyl und dem Überfall auf Jugoslawien nur noch Gegner) als auch Jutta von Ditfurths (spätestens seit 1982 in der Anti-AKW, der Friedens- und der Ökologie-Bewegung) Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Jutta Ditfurth & Joschka Fischer? Allein diese Frage zu stellen: “Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Jutta Ditfurth & Joschka Fischer?”, grenzt an Tabubruch, verätzt sakrosankte Ikonen zur Rechten wie zur Linken.... weiterlesen

Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Jutta Ditfurth & Joschka Fischer?

Allein diese Frage zu stellen: “Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Jutta Ditfurth & Joschka Fischer?”, grenzt an Tabubruch, verätzt sakrosankte Ikonen zur Rechten wie zur Linken. (ja,ja, ich weiß, ich komme aus der 68er Uhland-Kommune :-)) Ist die postulierte J&J-Gemeinsamkeit etwa die Höhe der Gagen für Vorträge ? Nö. Jutta hat den Bilderberg noch nicht bestiegen, will sie ja auch nicht. Sind es die gemeinsamen Wurzeln in Anti-AKW-Ökologie-Friedensbewegungen usw.? Jain, da war Fischer mehr Parasit, Trittbrettfahrer, Ausbremser und BetreiberBerater und... weiterlesen

Standard & Poor & warum Arnulf Ratings Agentur umbenannt werden sollte & Jutta Ditfurth bei Joschka Fischer landet

Grad eben geschrieben, nachdem ich gelesen habe, dass Jutta Ditfurth meine mails nicht mehr mag. Schade ! Warum eigentlich?  Ach ja, als Haupt-Grund hat sie in einer mail an mich genannt: ich hätte einen Hang zum Völkischen. Ich hab diesen Hang schon mal versucht zu finden. Bisher ergebnislos. Kannn mir da jemand auf die Sprünge helfen? Oder Jutta, du schreibst mir etwas genauer, was du damit meinst. Kann es sein, dass Du “Volkstümelei” gemeint hast, die der EBS-Professor Horst Löchl, der Ex-AA-Thinktank-Chef Hans-Gerhard Schmierer, der FAZ-Autor Gerd Koenen bei mir mit... weiterlesen