Haben BND & VS als “NSU” mitgezündelt ? Auch das wird Flüchtlinge nicht abhalten

Es sind die Gleichen die die Zahl der Leichen an der DDR-Grenze geradezu feierten, die “Weg mit Mauer und Todesstreifen” schrien und jetzt FrontEx-Todesstreifen instruieren, kommandieren, installieren. Die Gleichen, die jetzt die Festung Europa mit NATO-Draht versperren, zigtausende Flüchtlinge verrecken lassen und mit Waffenexporten und Kriegen für immer mehr Flüchtlingsnachschub sorgen. Sie machen in Kooperation mit der CIA-Tochter IS und ihren Geschwistern BokoHaram, Al-Nusrah, FSA die Länder des Nahen und mittleren Ostens und Afrikas unbewohnbar wie den Mond aber zugleich zugänglich für Rohstoffplünderer und Landgrabber. Und dafür gehen sie über Millionen von Leichen. ……

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

“Sagt NEIN, bannt die Weltkriegsgefahr!”: Offener Brief an den Bundestag hier anklicken und unterschreiben und weiterverbreiten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

……  Die Bundesregierung weiß genau, dass keine der beschlossenen Abschreckungsmaßnahmen auch nur einen einzigen Flüchtling vom Versuch abhalten wird, die Bundesrepublik Deutschland zu erreichen.  Es geht ihnen da wie den Bremer Stadtmusikanten, die bekanntlich richtig meinten, dass sie dort allemal Besseres als der Tod erwartet. Und sie haben auf ihrem Weg ins reiche Bremen der berüchtigten “Pfeffersäcke” auch gleich die Räuber in die Flucht geschlagen. Die Flüchtlinge wissen ziemlich sicher, wohin der Reichtum ihrer Heimatländer letztlich ging.  Sie müssen nur seine Spur verfolgen….

Es wird sich immer mehr herausstellen, dass es erkenntnisfördernder ist anstatt die Mainstream-Medien Grimms Märchen in ihrer Urfassung zu lesen …

Der Hessische Bildungsrundfunk hr2 sendete vor drei Tagen eine Reihe von Beiträgen über China: in jedem Satz drei vier Nadelstiche gegen die VR China – immer in dieser Qualität: “Mit der Kulturrevolution verwandelte Mao den Klassenkampf in Massenmord” oder mit Erwähnung zivilisatorischer deutscher Großtaten: “1903 brachten die Deutschen den Chinesen das Bierbrauen bei.” Dass 1904 deutsche Kolonialtruppen unter dem Kommando des Generals von Walderseee den Boxeraufstand niederschossen, erwähnt der Hessische Rundfunk nicht mit einer Silbe. Nicht nur der militärische auch der propagandistische Aufmarsch richtet sich gegen Russland und die Volksrepublik China. Obama sucht für seine in Guantanamo zugerichteten Uiguren einen passenden Einsatz nach der Folter.

Es sind die Gleichen, die mit Waffenexporten und Kriegen, mit Handelskriegen und Sanktionen die Menschen zur Flucht zwingen, sich dann zu Flüchtlingsgipfeln treffen und beschließen, wie man die Flüchtlinge wohin kanalisiert, sie unterversorgt und kontrolliert, und gleichzeitig die “eigene” Bevölkerung ebenfalls unterversorgt, mit Steuern und Gebühren schröpft, Schulen vergammeln läßt und dicht macht und die dann möglichst mit Flüchtlingen überzubelegen und so dafür zu sorgen, dass die sich untereinander an die Gurgel gehen, dass Konflikte mit den Einheimischen vorprogrammiert sind, weil das Wenige, was die Kommunen an Mitteln & sozialen Einrichtungen noch übrig haben  noch weiter aufgeteilt werden soll… Schulen dicht, Jugendzentren dicht, Schwimmbäder pleite, sozialer Wohnungsbau am Ende, HATZ4er-Quälerei, endlose Kontrollen und Schikanen…

Es sind die Gleichen, die jetzt von der Konfrontation zwischen Linksextremisten und Rechtsextremisten sprechen und , dass man da genau forschen müsse … d.h. die Lage , die man geschaffen hat, ist der selbst geschaffene Vorwand für die Überwachungsverschärfung.  Und bei den VerbotsÜberlegungen gegen die NPD wird mittlerweile schon ganz offen gleich die Linke mitgenannt. Gleichzeitig beschließt der Bundestag die schärfere Überwachung der Überwacher… lächerlich-… wer überwacht dann die Überwacher der Überwacher ???  Ein Beauftragter mit sage und schreibe 30 Angestellten. Da zittert der BND, der VS, der MI5 und auch die NS-CI-A aber vor nackter Überwachungsangst !!!

Wenn man ausgerechnet die “sozialen Brennpunkte”, ausgerechnet die implodierenden Bankrott(gemachten)-Kommunen mit Flüchtlingen vollstopft, schafft man die “Dauerberechtigung” für Polizeipräsenz rund um die Uhr. Und so kann man auch gleich jeden wirksamen Protest gegen die Fluchtursachen, die Kriegstreiberei, die Truppentransporte, die Rüstungsexporte, gegen HARTZ4-Schikanen, gegen Umweltschweinereien und Lohndumping, “Entmietung”, Wohnungsspekulation, Wohnraum- und Arbeitsplatzvernichtung im Keim ersticken, klein halten …

Ich habe übrigens bisher noch nichts davon vernommen, dass die Flüchtlinge in den Stadtteilen, Wohnvierteln der Superreichen untergebracht werden. Es gibt zum Beispiel rund um den Bodensee jede Menge von großzügig angelegtem und kaum genutztem Wohnraum der Großaktionäre der dort versammelten Rüstungsbetriebe  ….  aber auch das ist keine Lösung.

Statt Umwidmung der Massensteuer “Solidaritätszuschlag” sollen die für die Flüchtlingsunterbringung und -Versorgung besteuert werden, die mit Krieg und Waffengeschäften wahnsinnige Gewinne machen: Heckler & Koch, Rheinmetall, Kraus-Maffei-Bode-Wegmann-von Braunbehrenz usw…  das wäre schon ein Schritt in die richtige Richtung.

Rückholung aller Bundeswehreinheiten! Schluss mit den Kriegen! NATO raus aus Deutschand, Deutschland raus aus der NATO! Schluss mit dem Drohnen-Massenmorden! Macht Ramstein dicht! Schluss mit der Ausfrüstung der Faschisten in der Ukraine! Frieden mit Russland! Schluss mit der Bombardierung Syriens!

 

Unterstützt die Kampagne “Stopp Ramstein”!!!

Ein Kapitel zur Reaktivierung des “NSU” sollte hier noch folgen: vorab nur einige Thesen:

Der NSU ist eine Kreation des BND und des VS, m.E. mit Verbindung zu GLADIO- und CIA-Strukturen. Er soll Panik verbreiten, Migranten einschüchtern und disziplinieren, linksbürgerliches Publikum in Angst und Bange versetzen, die Linke auf Phantom-Jagd in Trab – und von effektiver Anti-Kriegsaktion und notwendigen sozialen Kämpfen abhalten. Das politische Klima so anheizen, dass der “starke Staat” und der “tiefe Staat” und sein Gewaltmonopol gegen “Linksextremisten und Rechtsextremisten” als Ultima Ratio erscheint. Die Reaktivierung des “NSU” soll die Legitimation für die Optimierumng des Überwachungs-Polizeistaates liefern, für die Verbesserung der Geheimdienste, denen ja plakativ Versagen vorgeworfen wird. Dabei ist dieses “Versagen” dreifach nutzend das gerade Gegenteil: die V-Leute bleiben in der Rechten (natürlich “nur zur Informationsbeschaffung”), große Teile der Linken wie des linksbürgerlichen Lagers fordern die Verbesserung des Verfassungsschutzes, eine verbesserte Überwachung, Verstärkung der Polizeipräsenz, die NPD und ihre Rechts-Nachfolger bleiben im dienstlichen Waffenarsenal als aktivierbare Kampfhunde erhalten.

Und die deutschen Schlapphüte rekrutieren im gleichen entwurzelten Umfeld wie die CIA-Helfer des IS

Die sind jederzeit mobilisierbar, um Flüchtlingsheime in  Brand zu setzen, Flüchtlinge zu überfallen usw… was die Linken sofort auf den Plan ruft und andere empörte Demokraten.

Und mitten drin können sich die Damen und Herren, die größten Brandstifter wie Gabriel, Merkel, von der Leichen, de Massakiére als Menschenfreunde aufspielen. Die setzne kene Flüchtlingsheim sondern ganze Länder in Brand und  kanzlern die Mitläufer der BND-& VS-V-Leute mit faschistischen Begriffen als “undeutsch” ab.

Gelenkte Pogrome sind nicht nur aber doch sehr deutsch und keineswegs “undeutsch”, wie sie Sigmar Gabriel, der Waffenexportförderer bezeichnet hat.

 

 

Hier fehlen noch einige Passagen bis zum Übergang zur Fluchtursachenbekämpfung, zu den Fluchtursachenbekämpfern und warum gerade die von der NATO  und ihren Verbündeten gezielt bekämpft werden.

 

Es fehlt auch noch ein Abschnitt über die heuchlerische Haltung der ARD- & ZDF-Journalisten gegenüber den Kurden und der PKK und der HDP. Hier wird deutlich, dass die Herrschenden bemerken, dass sie eventuell mit ihrer Bewaffnung, Ausbildung und Lenkung des IS und seiner CIA-Schwestern auf das falsche Pferd gesetzt haben… Es gibt einer US-Plan für ein “Groß-Kurdistan”  und in diese Richtung wird jetzt versucht, die PKK zu instrumentalisieren.. auch weil man gemerkt hat, dass Barsanis “Peschmerga” bestenfalls ein Operetten-Papiertiger ist  —- Oder das US-Imperium mit seinem NATO-Rattenschwanz fährt zwei- und mehrgleisig..

 

Es fehlen noch die Links zu den HaBE-Afrika-Artikeln,. zu den Afro-Ökonomen  … das alles kommt noch in ein paar Stunden dazu.. aber schon jetzt kann man mit den Suchbegriffen: Mozambique, Nyerere, Tanzania, Serengeti, Ruanda-Burundi, Hutu, Tutsi, Namibia, Burkina Faso, Mali, Eritrea, Somalia, Kamerun, Nigeria, Angola, Guinea, Zimbabwe, Mugabe, Azania, Lumumba, Kenia, Uganda, Tschad, Algerien, Libyen, Tunesien, Syrien, Libanon, Feldmann-Plan, Friedman, STRATFOR, Maji-Maji, Mau-Mau, Ovambo, Herero, Leopoldville, Kongo, schwarzer Holocaust, Gaddafi,  Timbuktu, Deutsche Ostafrika-Mission, Tuareg, Berber, Haussa, ZANU, ZAPU, Lancaster-House-Abkommen, Bodenreform, Grzimek, Sven Hedin, Heinrich Harrer, Dalai Lama, Heinrich Contzen, Innere Mongolei, Äußere Mongolei, Tantal, Coltan, Seltene Erden im HaBE-Archiv fündig werden.

Die Rehabilitierung der außereuropäischen Völker ist ebenso überfällig wie eine fundierte Kritik am Militärhistoriker Engels, der sich ungleich viel mehr hat zu Schulden kommen lassen als die im vorigen Artikel erwähnten “Terminprobleme”. Es gibt jedoch Zeichen der Hoffnung: Nicht nur der Zambon Verlag tut Löbliches, indem in seinen Publikationen versucht wird, eine Gegenöffentlichkeit zum herrschenden Eurozentrismus zu schaffen. Im Hamburger TuP Verlag http://tup-verlag.com/ veröffentlicht Brigitte Dottke eine Reihe zu afrikanischen Denkern und Kämpfern u.a.m. Frantz Fanon, Amilcar Cabral, Thomas Sankara und anderen. Im selben Verlag erscheinen auch immer wieder Länderanalysen zu Syrien, Palästina und zu Libyen. Das gesamte Verlagsprogramm ist von einer anti- zionistischen, und anti-imperialistischen Haltung geprägt. Es ist erstaunlich, was es alles jenseits des Mainstreams, wissenschaftlich fundiert und analytisch korrekt gibt. So zum Beispiel die Neuerscheinung RISALA 8 mit dem Schwerpunktthema LÜGE-MACHT-KRIEG.

Die Analyse, dass die außereuropäischen Völker rehabiliert werden müssen, dass die Revolution eben nicht zwangsläufig aus Europa kommt, sondern eng verknüpft ist mit dem anti-kolonialen Kampf, aktuell mit dem Kampf gegen Neo-Liberalismus und Neo-Kolonialismus, ist korrekt und muss innerhalb des europäischen linken und fortschrittlichen Spektrums unbedingt rezipiert werden.

Den eurozentristischen Hochmut müssen wir ablegen, überwinden, ihn vom hohen Ross holen, bevor er mitsamt seinen sich Unfehlbarkeit anmaßenden Stellvertretern wie der Gesslerhut gefällt wird.

 Wer sich die Zeit dafür nehmen kann, soll sich hier durch einen Teil des HaBE-Afrika-Archivs zappen;

http://www.barth-engelbart.de/?p=49886

Wer Anthrax-Bakterien verschickt, kann auch EBOLA verbreiten. Verschwörungstheorie ?

Wer weitere & neuere Artikel zum Thema sucht, muss einfach im HaBE.Archiv entsprechende Suchbegriffe eingeben: z.B.  “Afrika” oder Mali, Mugabe, Chefsache Afrika, Libyen, Tanatal-Coltan, Ruanda-Burundi, Tutsi, Hutu, Namibia, Deutsche Ostafrika-Mission, Deutsch-Südwest, PEARL-GOLD-AG, Metallgesellschaft, Bauxit, Uran, Kupfer, Platin, Erdöl, Erdgas, Touareg, Goethe-Institut, Tripolis, Algerien, Timbuktu, Heinrich Barth, Nigeria, Kamerun, Guinea, Bissau, Togo, Tansania, Serengeti, Jan Josef Liefers (Ich liefers), Mozambique, Henning Mankel, Cabora Bassa, Grzimek, Swapo, Witboi, Lumumba, “Die weiße Massai”, Maji-Maji, Mau-Mau, Kenia, Uganda, Tanzania, “Wir lagen vor Madagaskar, Somalia, Eritrea, Äthiopien, Mussolini, Erwin Rommel, El Alamein, TIGER, Tobruk, König Idris, Benghasi, Abdel Nasser, SUEZ & VEOLIA, SubSaharaTrinkwasser,,Templer-Orden, Palästina-Kolonisation, Winston Churchill, Kriegsberichterstatter, Nomo, Herero, Dag Hammarskjölk, von Trotha, Lettow-Vorbeck, Opium-Krieg, Boxeraufstand, Dalai Lama, SS-Obersturmbann-Führer und Dalai-Lama-Lehrer Heinrich Harrer, Konrad Lorenz, Contzen, Sven Hedin, seltene Erden, Transport-Trasse, Orang-Utan, Berg-Gorilla, WWF, Tierschutz-& Tantal-Trasse, Jagd auf Wilderer und Piraten,
Hier schon  Mal eine erste Linksammlung:

Wer sich weiter interessiert, kann unter dem Suchbegriff AFRIKA oder ZIMBABWE bei mir Artikel zum schwarzen Holocaust, die den Völkermorden , zum afrikanischen Sonderweg, der auf Karl Marx Studien zum russischen Dorf fußt , finden. Nach langer Suche nach diesem Marx-Text, den er gegen den erklärten Willen von Friedrich Engels parallel zum KAPITAL schrieb, konnte ich ihn in wesentlichen Zitaten in der jüngsten Ausgabe ders „FREIDENKER“s, dem Organ des Deutsche Freidenker Verbandes in einem Artikel von Klaus Hartmann zu Russland & der Ukraine finden.

Beiträge von schwarzafrikanischen und arabischen Polit-Ökonomen, die von der hiesigen eurozentrierten Zunft glatt ignoriert werden, sind u.a. unter dem Suchwort ERITREA und ZIMBABWE zu finden.

Den Stipendiaten der Rosa-Luxemburg-Stiftung ins Poesie-Album geschrieben, der jungen Welt zur Verfügung gestellt (aber nicht abgeholt) und den verböllerten Opfern der Heinrich-Böll-Stiftung gewidmet:

HaBE das Drehbuch für Jan Josef Liefers nächsten Film: “Serengetis wahre Erben”, der Begleitfilm zu Merkel-Frankensteinmeiers “Chefsache Afrika”

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

die Wahrheit über Bernhard Grzimeks OSKAR-Preis-Film „Die Serengeti erben oder sterben“: Platz 1 für Mutti Merkel & ihre „Chefsache Afrika“

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Jan Josef Liefers nächster Film: “Serengetis wahre Erben”, der Begleitfilm zu Merkels Chefsache AFRIKA

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Oh CARO MIO & wieviel MIO hat das Ökohaus gekostet? Und ab wann wurde es zum ThinkTank für die Chefsache “Afrika”?

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Angelas AREVA-SIEMENS-Afrika-Kriegs-Chefsache:
erste Merkel-Wellen im Einsatz, um beim Aufteilen diesmal nicht wieder zu spät zu kommen: “Deutsch-MaLibyrien

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Deutsche Trans(überf)alls im Krieg gegen Zentral-Afrika werden vernebelt mit Krokodilstränen um Nelson Mandela

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Harte Lektionen aus Simbabwe, die einige Südafrikaner einfach nicht hören wollen

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

GOLD-Holen mit Schießeisen***: Erhöhte Siegeschancen
des neuen Afrika-Corps-Unternehmens “Wüstenfuchs” jetzt NEU! via MALI

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Afrika aufmischen, beim Coltan-Tantal-Kupfer-Raub mitmischen, Spuren verwischen: der deutsche “Völkerrechtsstrafprozess” gegen den Hutu-Anführer Ignace Murwanashyaka und/oder wird die ARD-“Spurensuche” zum Spurenverwischen?

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Die schwarzmaskierten WEISSEN kommen: wie 3sat-arte-ige EURO-Transfer-Brain-TrusterINNEN Magreb & Afrika neoNeoKolonialisieren. HaBE: eine unumgängliche Polemik

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Wird Mali das nächste Libyen oder ist Sudan als Nächster dran? Wird Zimbabwes Platin Merkels Chefsache? Falea/Mali als Beispiel beim Weltsozialforum in Dakar

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Wenn sie Libyen haben, holen sie sich auch Zimbabwe: Agrobuissines, Platin-Mine, letzte Bastion gegen den EuroNeoKolonialismus & Afrika-Zugang VR-China / eignet sich der Böll-geschulte Itai Mushekwe als schwarze Galionsfigur einer deutschen zivil-Schutztruppe ?

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Für Folterfreund Wolffsohns Afrika – BlitzKrieg – Feldzug – Propaganda fehlte bei Anne Will nur noch die Moshe Dajan Augenklappe

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Steinmeiers Schutztruppen einsatzbereit: GOLD-Frankie goes to So-Mali-Sud-Ango-ngo

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

HaBE unbestellte Texte für die Tageszeitung “junge Welt”

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Harare – ist es wirklich die schlimmste Stadt auf Erden?
Nach Syrien Iran,
nach Mali Zimbabwe ?

Abmahnungen mit denen versucht wird, mich mundtot zu machen, haben mich in den letzten drei Jahren rund 15.000 € gekostet. Ich muss immer noch Abzahlungen leisten: an Rechtsanwälte, Gerichte und die Kläger. Und das alles mit einer berufsverbotsbedingt halbierten Rente. Einer der Kläger ist im Breich des Bundesvorstands der LINKEn tätig. Dessen segensreiches politisch-geschäftliches Wirken habe ich aus “guter Quelle” in Gelnhausen erfahren und über EZBankfurt beim Wahklkampfmanagement der damaligen PDS bis nach Großberlin verfolgt,  dokumentiert und nach den diversen Abmahnungen kurz vor der Privatinsolvenz gelöscht.  Viele einfache LINKEn-Mitglieder haben mich unterstützt mit Spenden. Aber es reicht immer noch nicht.
Deshalb bitte ich weiter um  Spenden unter dem Kennwort „MARK & PEIN“ auf mein KontoKto-Nr: 1140 086  VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen  BLZ:  506 616 39

Autor: Hartmut Barth-Engelbart

Autor von barth-engelbart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.